Jobs im DHB und den Verbänden


Direktor/in Finanzen und Recht

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Für die Führungsebene des Verbandes suchen wir am Verbandssitz in Dortmund eine/einen

Direktor/in Finanzen und Recht

Der Direktion Finanzen und Recht sind neben den Fachbereichen des Finanzwesens und dem Bereich Recht, die Verwaltung und die Organisation des Spielbetriebs zugeordnet. 

Die Stellenausschreibung und weitere Informationen zu bis zum 30. September möglichen Bewerbungen als PDF-Download


Volontär/in Handball Bundesliga Frauen

Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) ist der Zusammenschluss der am Spielbetrieb 1. und 2. Bundesliga teilnehmenden Vereine (14 Erst- und 16 Zweitligisten). Seit Anfang des Jahres verfügt die HBF über eine hauptamtliche Geschäftsstelle in Dortmund. Hierfür suchen wir zum 01.10.2016 

eine Volontärin/einen Volontär 

für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

 

Ihr Profil:  

  • kommunikationswissenschaftliches Studium
  • erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder journalistische Erfahrungen
  • vertrauter Umgang mit Social Media  
  • gute kommunikative Fähigkeiten und organisatorisches Talent  
  • Bereitschaft, selbständig und zu flexiblen Zeiten - auch an Wochenenden - zu arbeiten
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • sportlicher Hintergrund und idealerweise Leidenschaft für den Handball von Vorteil 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:  

  • Umsetzung von Tätigkeiten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, z.B.  
    • Verfassen von Pressemitteilungen und PR-Texten
    • Betreuung der Homepage
    • Pressearbeit bei den HBF-Events  
    • Organisation von Pressekonferenzen und Medienterminen
  • Aufbau & Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung der Ligaaktivitäten im Bereich Bewegtbild/Livestream
  • Kommunikation mit den Vereinen der 1. und 2. Bundesliga
  • eigenständige Umsetzung von PR-Aktionen und Projekten  

 

Unser Angebot:   

  • Chance, die Presse- & Öffentlichkeitsarbeit in einer aufstrebenden Liga mitzugestalten
  • Mitarbeit an Projekten wie der Frauen-Weltmeisterschaft 2017, Aufbau der Marke HBF u.v.m.  

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen samt Arbeitsproben bis zum 10.09.2016 per E-Mail an wendt@hbf-info.de


Pflichtpraktikant/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportverbände in Deutschland. Für unsere Geschäftsstelle in Dortmund suchen wir ab dem 1. September 2017 eine(n)

Pflichtpraktikanten/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Studenten/innen der Medienwissenschaften, Publizistik, Journalistik o.Ä., bei denen ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist. Das Praktikum soll mindestens drei Monate dauern, wünschenswert sind sechs Monate. Die Stelle wird vergütet.

Ihr Profil: 

  • Erfahrungen in der journalistischen Arbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, Typo3 und ggf. Photoshop
  • Hohe Sport- und idealerweise Handballaffinität
  • Gutes Sprachgefühl

Ihre Aufgaben: 

  • Pflege und Aufbau der Kommunikationskanäle Website und Social Media
  • Begleitung bei Länderspielen
  • Eigenständige Projektbetreuung
  • Konzeptionelle und administrative Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf (bitte mit Arbeitsproben) bis zum 30. April 2017 an timoliver.kalle(at)dhb(dot)de. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung zusätzlich die aktuelle Studienordnung Ihres Studiengangs mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums, eine Pflichtpraktikumsbestätigung Ihrer Studieneinrichtung sowie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.


Pflichtpraktikant/in im Bereich Veranstaltungen und Projekte

Der Deutsche Handballbund e.V. ist einer der größten Sportverbände in Deutschland. Für unsere Geschäftsstelle in Dortmund suchen wir ab dem 1. Oktober 2016 eine(n)

Pflichtpraktikanten/in im Bereich Veranstaltungen und Projekte

 

Ihr Profil:

  • Student/in der Sportökonomie/-management, Veranstaltungsmanagement o.ä.
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Hohe Sportaffinität
  • Organisationstalent
  • Besitz Führerschein Klasse B

 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle, organisatorische und administrative Unterstützung unserer Tochtergesellschaft Handball Marketing GmbH u.a. bei der Organisation der Länderspiele
  • Konzeptionelle und administrative Unterstützung des Generalsekretariats
  • Logistische Abwicklungsprozesse
  • Eigenständige Projektbetreuung

 

Die Stelle wird vergütet und ist auf eine Dauer von mindestens 3 Monaten angelegt. Wünschenswert wäre eine Praktikumsdauer von 6 Monaten.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis per E-Mail an:

hmg@dhb.de (Betreff: Praktikum im Bereich Veranstaltungen und Projekte)

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit telefonisch unter 0231/9119196 zur Verfügung.

Anzeige
Hanniball