Jonathan Benninhaus (rechts), hier im Zweikampf mit dem Bergischen Panther Dirk van Walsem, kann Bayer Dormagen jedrzeit verlassen. - Foto: Verein

22.11.2017 · 3. Liga, Männer 3. Liga, Staffel West · Von: pm verein

Jonathan Benninghaus erhält Freigabe

Der zum Ende der Spielzeit 2017/18 auslaufende Vertrag mit Jonathan Benninghaus wird von der TSV Bayer Dormagen Handball GmbH nicht verlängert. Geschäftsführer Björn Barthel: "Wir haben uns zudem darauf verständigt, dass Jonny für den Fall eines vorzeitigen Wechsels die Freigabe erhält." Der Vereinbarung ging ein Gespräch voraus, in dem der 27-Jährige seinen sportlichen Anspruch nach verstärkten Einsatzzeiten deutlich machte.

Der Rückraumspieler trug bis zu seiner Hochzeit vor wenigen Wochen den Namen Eisenkrätzer. Er kam 2013 nach Stationen bei Tuspo Obernburg, VfL Gummersbach und TV Großwallstadt zum TSV Bayer Dormagen.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball