Deutschland als Turniersieger 2011. - Foto: Hans-Peter Dillschneider

10.12.2012 · Home, Nationalteams, Jugend männlich Nationalteam · Von: PM / tok

Victor’s Cup 2012 - Spitzenhandball in Merzig

Es ist bald wieder soweit: Zum 26. Mal werden sich die Handballstars der Zukunft zwischen Weihnachten und Neujahr in Merzig ein Stelldichein geben. Wer folgt auf einstige Talente wie Nicola Karabatic, Pascal Hens, Igor Vori, Christian Zeitz und Luc Abalo, um nur einige zu nennen? Fast alle heutigen National- und viele der aktuellen Bundesligaspieler haben einmal in ihrem jungen Handball-Leben ihr Können in Merzig gezeigt.

Auch in diesem Jahr verspricht die Besetzung des Turniers Handballsport vom Feinsten. U18-Europameister Deutschland wird zum ersten Mal nach dem Gewinn des EM-Titels Ende Juli wieder vor eigenem Publikum spielen. Das inzwischen von Christian Schwarzer und Heiko Karrer trainierte Team der Jahrgänge 1994 und jünger hat in der Zwischenzeit das renommierte Turnier in Eaubonne gewonnen.

„Merzig ist seit jeher eine Konstante im Jahresplan der Jugend-Nationalmannschaft”, sagt Schwarzer. „Wir brauchen Spiele gegen Top-Gegner, und die Atmosphäre in der Thielspark-Halle wird den Jungs sehr gut tun. Und natürlich hoffe ich, dass wir uns auch sportlich wieder weiterentwickeln werden.” Großes Ziel der DHB-Talente ist 2013 die U19-Weltmeisterschaft in Ungarn (7. bis 18. August).

Der Veranstalter, der HSV Merzig-Hilbringen, freut sich, dass sechs der acht teilnehmenden Nationen in diesem Sommer zum Starterfeld der U18-EM in Österreich gezählt haben und jetzt vom 27. bis zum 29. Dezember den Weg nach Merzig finden. Nicht zu Unrecht spricht man also immer wieder von einer „kleinen Europameisterschaft” in Merzig. Neben Deutschland nimmt auch der drittplatzierte Dänemark am Victor’s-Cup teil.

Ergänzt wird das Turnier mit den Mannschaften aus Island, der Schweiz, Weißrussland, Polen, Finnland und der Auswahl des Handball-Verbandes Saar. Auf dieser liegt in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk: Lange Jahre angetreten, um Erfahrung zu sammeln, ist die Mannschaft in diesem Jahr ein ernstzunehmender Kandidat für das Halbfinale, stehen doch mit Yves Kunkel, Tim Suton, Lucien Scheid, Michael Schulz und Jerome Müller gleich fünf Talente im Kader der deutschen Jugend-Nationalmannschaft. Nicht zu vergessen auch Peter Walz (HSG Völklingen), der Spieler des Turniers 2011, der ebenfalls schon Einladungen zur Jugend-Nationalmannschaft erhalten hat. Mit den starken Spielern aus Völklingen, Tabellenführer der Jugendbundesliga Gruppe West, und der HG Saarlouis ist für das Team von Trainer Dirk Mathies vielleicht eine Überraschung möglich.

 

Das Turnier im Überblick:

Gruppe I: Dänemark, Schweiz, Weißrussland, HV Saar 
Gruppe II: Deutschland, Island, Polen, Finnland

Spielplan:
Donnerstag, 27. Dezember:
16.00 Uhr: Schweiz - HV Saar
17.05 Uhr: Island - Finnland
18.15 Uhr: Dänemark - Weißrussland
19.15 Uhr: Deutschland - Polen
Freitag, 28. Dezember:
10.30 Uhr: Schweiz - Weißrussland
11.40 Uhr: Dänemark - HV Saar
12.50 Uhr: Island - Polen
14.00 Uhr: Deutschland - Finnland
15.10 Uhr: Weißrussland - HV Saar
16.20 Uhr: Dänemark - Schweiz
17.30 Uhr: Deutschland - Island
18.40 Uhr: Polen - Finnland
Samstag, 29. Dezember:
Kleines Halbfinale:
09.30 Uhr: Dritter Gruppe I - Vierter Gruppe II
11.00 Uhr: Vierter Gruppe I - Dritter Gruppe II
Großes Halbfinale:
12.30 Uhr: Erster Gruppe I - Zweiter Gruppe II
14.00 Uhr: Zweiter Gruppe I - Erster Gruppe II
Platzierungsspiele:
15.30 Uhr: Spiel um Platz sieben
17.00 Uhr: Spiel um Platz fünf
18.30 Uhr: Spiel um Platz drei
20.00 Uhr: Finale

 

Eintrittskarten:

Turnierkarte Erwachsene 18 Euro
Turnierkarte Jugendliche 12 Euro
Tageskarte Erwachsene 9 Euro
Tageskarte Jugendliche 6 Euro

Service für Zuschauer:
Eintrittskarten können im Vorfeld per E-Mail bestellt werden unter hsvmerzighilbringen@gmail.com. Angegeben werden müssen Art und Anzahl der Karten. Diese werden an der Kasse zurückgelegt. Bezahlung erfolgt erst an der Kasse in der Halle.

 

Informationen rund um das Turnier 

www.victors-cup.de.tl

www.facebook.com/VictorsCup

www.handball-merzig.de

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball