Silvio Heinevetter und Johannes Bitter. - Fotos: Sascha Klahn

07.06.2014 · Home, Nationalteams, Männer Nationalteam · Von: tok

Mit Heinevetter und Bitter ins Play-off-Hinspiel gegen Polen

Am Samstagmorgen hat sich Bundestrainer Martin Heuberger endgültig für das Aufgebot entschieden, mit dem die deutsche Handball-Nationalmannschaft gegen Polen das erste Play-off-Spiel der Weltmeisterschafts-Qualifikation bestreitet. Im Tor der DHB-Auswahl werden Silvio Heinevetter und Johannes Bitter stehen. Neben Torwart Carsten Lichtlein steht der ehemalige Kapitän Oliver Roggisch nicht im 16er-Kader.

Die Partie gegen Polen in der ERGO-Arena Danzig beginnt um 16.45 Uhr. Das Erste überträgt bereits ab 16.30 Uhr live. Am kommenden Samstag findet in der seit Wochen ausverkauften Magdeburger GETEC-Arena ab 15.15 Uhr das Rückspiel statt (live im ZDF). Nur der Gesamtsieger nimmt vom 15. Januar bis zum 1. Februar an der WM im Katar teil.

Die Aufstellungen für das Play-off-Hinspiel

Alle Partien der WM-Play-offs sind unter http://ticker.ehf.eu im Liveticker verfolgbar.

Anzeige
DHB-Adventskalender
Hanniball