16.06.2014 · Home, Nationalteams, Frauen Nationalteam · Von: tok

Deutschland bei EURO-Auslosung in Topf 2

Nach 72 Qualifikationsspielen stehen die 16 Teilnehmer der EHF EURO 2014 in Ungarn und Kroatien (7. bis 21. Dezember) fest. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft setzte sich gegen Russland (32:27 und 28:29) und Mazedonien (23:21 und 31:16) durch und sicherte sich als Sieger der Gruppe 7 die Teilnahme. Die Auslosung der vier Vorrundengruppen findet an diesem Donnerstag ab 13 Uhr in der kroatischen Hauptstadt Zagreb statt. Die Auslosung wird unter www.ehf-euro.com live gestreamt und über den Twitterkanal @EHFEURO begleitet.

Basierend auf den Ergebnissen der Qualifikation zur EURO 2014 und der EURO 2012 sind die Lostöpfe gebildet wurden. Das Team von Bundestrainer Heine Jensen gehört wie Dänemark, Frankreich und Spanien zu Topf 2.

Topf 1: Montenegro, Norwegen, Ungarn, Schweden
Topf 2: Dänemark, Deutschland, Frankreich, Spanien
Topf 3: Kroatien, Serbien, Russland, Rumänien
Topf 4: Ukraine, Polen, Slowakei, Niederlande

Die Ausrichter Ungarn und Kroatien haben das Recht, bereits vor der Auslosung ein Team pro Gruppe festzulegen. Daraus ergibt sich folgendes Bild:

Gruppe A, Györ: Ungarn
Gruppe B, Debrecen: Dänemark
Gruppe C, Varazdin: Kroatien
Gruppe D, Osijek: Slowakei

Die Hauptrunde wird in Debrecen (Ungarn) und Zagreb (Kroatien) ausgetragen. Für die Finals zieht die EHF EURO 2014 in die ungarische Hauptstadt Budapest.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball