14.03.2016 · Home, Nationalteams, Jugend männlich Nationalteam · Von: tok

Zweiter Sichtungslehrgang für Jahrgang 2000 in Naumburg

Der Deutsche Handballbund führt vom 23. bis zum 26. März einen weiteren Sichtungslehrgang für die männliche Jugend des Jahrgangs 2000 durch. Im Euroville Jugend- und Sporthotel Naumburg trainieren die DHB-Trainer Carsten Klavehn, Jaron Siewert, Jochen Beppler und Henning Fritz mit den 18 nominierten Spieler.

 

Das Aufgebot des Lehrgangs:

Niklas Gierse (SG Kronau/Östringen), Henning Huber (TV Thaleischweiler), Tobias Uphues (ASV Senden), Bastian Wilbrandt (TSG Friesenheim), Fynn Prüßner (HSG Handball Lemgo), Theo Surblys (SG Edingen/Friedrichsfeld), Jonas Molz (Bergischer HC), Leon Gerstner (SG Pforzheim/Eutingen), Ian Weber (HSG Weiterst./B./ Worf.), Moritz Schäfer (SG Flensburg-Handewitt), Yessine Meddeb (TV Kirrweiler), Benedikt Meiser (TV Metterzimmern), Tom Ihl (TV Püttlingen), Philipp Harter (TuS Schutterwald), Axel Goller (VfL Pfullingen), Julian Damm (GSV Eintr. Baunatal), Nils Wendel (HSC 2000 Coburg), Julian Mühlhäuser (TSV Köngen)

Anzeige
DHB-Adventskalender
Hanniball