08.01.2017 · 3. Liga, Männer 3. Liga, Staffel Ost · Von: pm verein

Drei Tests für die Handballfreunde

Nach einer kurzen Trainingspause zwischen den Jahren haben die Handballfreunde Springe die Vorbereitung auf die Rückrunde in der 3.Liga Ost in Angriff genommen.

Neben zahlreichen Trainingseinheiten vor dem Rückrundenauftakt in Dresden am 14.Januar haben Trainer Oleg Kuleshow und Co-Trainer Slava Gorpishin auch drei Testspiele vereinbart. Bereits am morgigen Donnerstag (Anwurf 19.15 Uhr) gastieren Fabian Hinz und Co. am Steinhuder Meer beim Oberligisten MTV Großenheidorn.

Am Sonnabend gastieren die Springer dann bereits um 13.00 Uhr beim Nord-Drittligisten MTV Braunschweig. Den Abschluss der Testspiele bildet das Gastspiel beim West-Drittligisten HSG Handball Lemgo am kommenden Dienstag (Anwurf 20.00 Uhr).

Bei diesen Testspielen und auch in den ersten Rückrundenspielen werden die Handballfreunde weiterhin auf einige verletzte Spieler verzichten müssen. Während Maximilian Schüttemeyer und Tim Coors weiterhin mit HF-Physio Martin Gröppert hart an ihrer Rückkehr auf das Spielfeld arbeiten, muss Maximilian Kolditz nach seinem Sehnenriss im kleinen Finger noch einige Wochen pausieren.

Anzeige
goldgas
Hanniball