Silvio Heinevetter ist der Kapitän der "Bad Boys" gegen die Schweiz. - Foto: Sascha Klahn

16.06.2017 · Slider, Home, Nationalteams · Von: SID

Abschluss der EM-Quali: Heinevetter Kapitän gegen die Schweiz

Torhüter Silvio Heinevetter (32) wird die deutschen Handballer beim abschließenden EM-Qualifikationspiel gegen die Schweiz als Kapitän auf das Parkett führen. Dies verkündete Bundestrainer Christian Prokop zwei Tage vor dem Duell am Sonntag in Bremen (15.00 Uhr/ZDF - Karten unter www.dhb.de/tickets).

Heinevetter vertritt Uwe Gensheimer, den Prokop wie auch andere Stars nach dem 29:26-Sieg in Portugal am Mittwoch und dem damit erreichten Gruppensieg in den Urlaub geschickt hatte. Auch ohne etliche Leistungsträger wollen die deutschen Handballer die Gruppe 5 verlustpunktfrei abschließen. 

"Wir müssen uns gegen die Schweiz, trotz ihrer guten Spieler, nicht verstecken und wollen mit Tempohandball das Spiel gewinnen", sagte Prokop: "Am Sonntag möchten wir die Kommunikation in der Abwehr gegenüber dem Portugal-Spiel verbessern."

Spieler wie die Junioren-Nationalspieler Tim Suton und Marian Michalczik sowie Marcel Schiller, Tim Hornke und Erik Schmidt erhalten eine Chance, mit Blick auf die EM in Kroation (12. bis 28. Januar) auf sich aufmerksam zu machen. 

Anzeige
goldgas
Hanniball