12.10.2017 · Home, HBL, DHB-Pokal · Von: PM

Achtelfinal-Partien des DHB-Pokals der Frauen stehen fest

Im Anschluss an das Bundesligaspiel zwischen der HSG Blomberg-Lippe und dem Thüringer HC wurde am Mittwochabend in der Sporthalle an der Ulmenallee die dritte Runde des DHB-Pokals ausgelost.


Unter der Leitung von Erika Petersen, Spielleiterin der Handball Bundesliga Frauen (HBF), wurden die Partien von Florian Kehrmann, Weltmeister von 2007 und Chef-Trainer des TBV Lemgo, ausgelost. Unter anderem muss die HSG Blomberg-Lippe wieder gegen den Thüringer HC ran. Titelverteidiger Buxtehuder SV trifft wie im vergangenen Pokalfinale auf die TuS Metzingen. Ein reines Zweitliga-Duell wird es zwischen Buchholz-Rosengarten und Ketsch geben. Ausgetragen wird das Achtelfinale am 4./5. November.

Alle Partien im Überblick:
 

Thüringer HC (1. Bundesliga) vs. HSG Blomberg-Lippe (1. Bundesliga)

BVB 09 Dortmund (1. Bundesliga) vs. SG BBM Bietigheim (1. Bundesliga)

DJK/MJC Trier (2. Bundesliga) vs. TV Nellingen (1. Bundesliga)

HL Buchholz 08-Rosengarten (2. Bundesliga) vs. Kurpfalz Bären (2. Bundesliga)

Buxtehuder SV (1. Bundesliga) vs. TuS Metzingen (1. Bundesliga)

HSG Hannover-Badenstedt (2. Bundesliga) vs. VfL Oldenburg (1. Bundesliga)

HSG Bensheim/Auerbach (1. Bundesliga) vs. TSV Bayer 04 Leverkusen (1. Bundesliga)

HSG Bad Wildungen Vipers (1. Bundesliga) vs. Frisch Auf Göppingen (1. Bundesliga) 


Weitere Pokal-Spieltermine im Überblick:


4./5. November 2017: Achtelfinale
13./14. Januar 2018: Viertelfinale
19./20. Mai 2018: Final4 (Porsche-Arena, Stuttgart)

Das Final4, das im kommenden Jahr erstmals als ein eigenständiges HBF-Event und mit der Stuttgarter Porsche-Arena an einem festen sowie neutralen Austragungsort stattfindet, ist für den 19./20. Mai 2018 angesetzt.

 

Anzeige
goldgas
Hanniball