Maike Merz und Tanja Schilha. - Foto: DHB/Sascha Klahn

07.02.2018 · Home, Schiedsrichter · Von: BP

Doppelter internationaler Einsatz für DHB-Schiedsrichter

Gleich zwei DHB-Eliteschiedsrichtergespanne sind am Sonntag im internationalen Einsatz: Maike Merz und Tanja Schilha wurden von der EHF für das Frauen-EHF-Cup-Spiel zwischen Brest Bretagne (Frankreich) und Kuban Krasnodar (Russland) nominiert.

Robert Schulze und Tobias Tönnies - gerade erst zurück von ihren Einsätzen bei der Männer-Asienmeisterschaft im koreanischen Suwon - wurden derweil für das dänische Duell in der Frauen-Champions-League am Sonntag (16.50 Uhr, Livestream auf www.ehfTV.com) zwischen Nyköbing und dem FC Midtjylland (mit der früheren DHB-Nationaltorfrau Sabine Englert) nominiert.

Am heutigen Mittwochabend (18 Uhr) leiten Fabian Baumgart und Sascha Wild das Männer-Champions-League-Spiel Meshkov Brest (Weißrussland) gegen Aalborg Handball (Dänemark).

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball