23.02.2018 · Jugend-Bundesliga, JBLH männlich · Von: pm verein

Wegweisendes Duell in Gummersbach

Am Samstagnachmittag um 16 Uhr trifft unsere U19 auf die Mannschaft aus Burgdorf und wird alles dafür geben um zwei wichtige Punkte im Kampf um Platz Zwei zu erreichen.

Am letzten Wochenende gelang es der A-Jugend zuhause einen überragenden Sieg gegen die HSG Neuss/Düsseldorf (34:23) einzufahren, weshalb es nun heißt, an die Leistung anzuknüpfen und den vollen Fokus dem nächsten Spiel gegen Burgdorf zu widmen. Punktgleich mit Neuss/Düsseldorf und Essen auf dem 5. Platz liegend und mit lediglich einem Punkt weniger als die Gummersbacher auf dem Konto, ist auch für die Niedersachsen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft immer noch im absolut machbaren Bereich. Obwohl man im Hinspiel in Burgdorf eine klare Niederlage einstecken musste (30:24), wird man im kommenden Spiel über eine kompakte Abwehr versuchen, den Gästen keine Punkte zu schenken.

Das ist auch zwingend notwendig wenn man bedenkt, dass zwischen Platz zwei und Platz sechs nur zwei Punkte liegen und mit einer Niederlage das Ziel der Teilnahme an der deutschen Meisterschaft wieder in die Ferne rücken könnte, während aktuell alles dafür bereitgestellt scheint.

Für alle Dauerkarteninhaber der Bundesligamannschaft des VfL Gummersbach ist am Samstag der Eintritt frei! Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer in der SCHWALBEarena, um die wichtigen zwei Punkte in der Heimat behalten zu können.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball