Meike Schmelzer. - Foto: Sascha Klahn

12.03.2018 · Slider, Home, Nationalteams · Von: tk

Caroline Müller und Meike Schmelzer rücken in den Kader für die Spanien-Spiele

Henk Groener, Bundestrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, muss in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Spanien am 21. und 24. März in der Stuttgarter SCHARRena (Karten via dhb.de/tickets) und San Sebastián auf das Rückraum-Duo Emily Bölk und Alicia Stolle verzichten.

Bölk zog sich vor vier Wochen im Ligaspiel des Buxtehuder SVs gegen die Neckarsulmer Sport-Union einen Haarriss in der linken Hand zu und befindet sich noch im Aufbautraining. Die 21-jährige Stolle verletzte sich in der letzten Woche im Meisterschaftsspiel zwischen der HSG Blomberg-Lippe und TuS Metzingen und erlitt eine Teilruptur aller drei Außenbänder im Fuß.

„Es ist sehr schade, dass beide Spielerinnen gegen Spanien ausfallen werden. Wir wünschen ihnen eine gute und schnelle Genesung“, sagt Groener. Für Bölk und Stolle nominierte der Bundestrainer Caroline Müller (Borussia Dortmund) und Meike Schmelzer (Thüringer HC) nach.

In der Qualifikationsrunde 6 liegt die DHB-Auswahl nach zwei Spieltagen mit 3:1 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Tabellenführer ist Spanien mit 4:0 Punkten. Litauen (1:3 Punkte) und die Türkei (0:4 Punkte) belegen die Plätze drei und vier. Für die EHF EURO in Frankreich (29. November bis 16. Dezember) qualifizieren sich jeweils die besten beiden Teams der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte.  

 

Das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft: 

Tor: Dinah Eckerle (Thüringer HC), Isabell Roch (TuS Metzingen)
Linksaußen: Ina Großmann (TuS Metzingen), Franziska Müller (HSG Blomberg-Lippe)
Rückraum links: Xenia Smits (Metz HB/FRA), Shenia Minevskaja (TuS Metzingen)
Rückraum Mitte: Anna Loerper (SG BBM Bietigheim), Angie Geschke (VfL Oldenburg), Alina Grijseels (Borussia Dortmund), Caroline Müller (Borussia Dortmund)
Rückraum rechts: Maren Weigel (TuS Metzingen)
Rechtsaußen: Marlene Zapf (TuS Metzingen), Maike Schirmer (Buxtehuder SV)
Kreis: Luisa Schulze (SG BBM Bietigheim), Julia Behnke (TuS Metzingen), Meike Schmelzer (Thüringer HC)

Reserve:
Madita Kohorst (VfL Oldenburg), Saskia Lang (Thüringer HC), Stella Kramer (Borussia Dortmund), Lone Fischer (Buxtehuder SV), Antje Lauenroth (SG BBM Bietigheim)

Anzeige
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball