Niclas Ekberg & Co. mussten im Hinspiel gegen die Niederlande überraschend eine Niederlage einstecken. - Foto: Sascha Klahn

11.06.2018 · Home, Nationalteams, Männer Nationalteam · Von: BP

WM-Playoffs: Österreich mit Auswärtsremis, Slowenien muss zittern

Einige knappe Ergebnisse haben die Hinspiele der europäischen Playoffs für die Männer-Weltmeisterschaft 2019 in Deutschland und Dänemark geprägt. Österreich gelang ein Remis in Weißrussland, Island kam über ein Unentschieden in Litauen nicht hinaus - und die favorisierten Schweden verloren überraschend mit 24:25 in den Niederlanden. Tschechien drehte gegen Russland zwar einen Halbzeitrückstand, muss aber nach dem knappen 27:26 gegen die Russen bangen.

Den deutlichsten Schritt in Richtung WM 2019 (10. bis 27. Januar) hat der 2003er Weltmeister Kroatien mit dem 32:19 gegen Montenegro gemacht. Dagegen muss der aktuelle WM-Dritte Slowenien um die Teilnahme erheblich zittern, denn die Mannschaft von Veselin Vujovic verlor zuhause sensationell mit 24:29 gegen die vom Ex-Flensburger Ljubomir Vranjes trainierten Ungarn.

Norwegen, das am Mittwoch das Testspiel gegen die DHB-Auswahl in München 30:25 gewonnen hatte, setzte sich deutlich gegen die Schweiz durch, und auch Serbien (28:21 gegen Portugal) und Mazedonien (32:24 gegen Rumänien) haben schon mehr als eine Hand am WM-Ticket.

Bereits ab dem morgigen Dienstag stehen die Rückspiele an, bis zum späten Donnerstagabend stehen dann die weiteren neun europäischen WM-Teilnehmer fest. Die Auslosung der Vorrundengruppen ist am 25. Juni um 12 Uhr in Kopenhagen.

 

Litauen - Island 27:27 (10:13)

Rückspiel am Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr

Tschechien - Russland 27:26 (12:17)

Rückspiel am Dienstag, 12. Juni, 16 Uhr

Slowenien - Ungarn 24:29 (14:13)

Rückspiel am Mittwoch, 13. Juni, 19 Uhr

Weißrussland – Österreich 28:28 (15:15)

Rückspiel am Mittwoch, 13. Juni, 20.15 Uhr

Mazedonien - Rumänien 32:24 (15:10)

Rückspiel am Mittwoch, 13. Juni, 18.30 Uhr

Niederlande - Schweden 25:24 (13:12)

Rückspiel am Mittwoch, 13. Juni, 19.15 Uhr

Norwegen - Schweiz 32:26 (19:11)

Rückspiel am Dienstag, 12. Juni, 18.15 Uhr

Kroatien - Montenegro 32:19 (17:10)

Rückspiel am Donnerstag, 14. Juni, 20 Uhr

Serbien - Portugal 28:21 (14:10)

Rückspiel am Donnerstag, 14. Juni, 21 Uhr

 

 

Anzeige
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball