Marcel Görden und die HSG Krefeld freuen sich auf die Teilnnahme am Beachhandballcup. - Foto: Verein

12.07.2018 · 3. Liga, Männer 3. Liga, Staffel West · Von: pm verein

HSG Krefeld startet beim 6. Beachhandball Cup Krefeld (offene Stadtmeisterschaft Krefeld)

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Dann fliegt der Beachhandball wieder über den Sand im Beachclub Krefeld. „Bis auf ein paar Restplätze in der Jugend am Sonntag ist das Turnier mit knapp 100 Teams ausverkauft. Wir erwarten rund 1.000 aktive Sportler über das Wochenende“ sagt Julien Thiele, Leiter des Beachclub Krefelds. Gemeinsam mit dem Stadtsportbund Krefeld wird auch wieder die offene Stadtmeisterschaft im Beachhandball ausgetragen.

Das nun die HSG Krefeld, das Krefelder Aushängeschild im Handball, auch wieder beim Beach Handball Cup startet, ist eine besondere Ehre für die Veranstalter. „Es zeigt, dass sich bei diesem Turnier die gesamte Handballfamilie Krefelds und Umgebung trifft – egal ob Kreisklasse oder 3. Liga“ zeigt sich Veranstaltungsleiter Domenic Schmidt erfreut.

Auch Jens Sattler, Geschäftsführer des SSB Krefeld ist begeistert über die Teilnahme der HSG: „Dass die HSG Krefeld ein Team beim Beachhandball Cup stellt, ist nur logisch. Denn was passt besser zu einem Spitzenturnier als Spitzenhandball und dann auch noch aus Krefeld! Selbstverständlich drücke ich den Krefelder Teams ganz besonders die Daumen für die zweiten offenen Krefelder Stadtmeisterschaften.“

HSG Krefeld startet beim 6. Beachhandball Cup in die Vorbereitung

Für die HSG Krefeld beginnt ab dem 13.7.2018 die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Der neue Trainer der Eagles, Ronny Rogawska, bittet seine Mannschaft am Wochenende zum 13.7.2018 zur ersten offiziellen Trainingseinheit der neuen Spielzeit. An diesem Tag steht die Vorbereitung für den tags drauf stattfindenden Beachhandball Cup Krefeld 2018 im Beachclub des SC Bayer 05 Uerdingen im Fokus. Die Mannschaft wird erstmalig in einer solchen Formation als Team bei dem schon mittlerweile traditionellen Open Air Handball Event an den Start gehen. Ronny Rogawska nimmt die Aufgabe ernst und möchte sich natürlich mit seinen Jungs in bester Spiellaune präsentieren, auch wenn für den einen oder anderen in der Mannschaft das Terrain doch eher ungewohnt ist mit dem feinen Sand. Die Teilnahme soll den Teamgeist und die Fitness bei dem Spektakel am 14.7.2018 steigern und zudem beste Werbung für die Heimspiele der HSG Krefeld in der heimischen Glockenspitzhalle hinterlassen. Zumal der Saisonauftakt auch bei einem der beiden Stammvereine mit dem SC Bayer 05 Uerdingen e.V. stattfindet.

Die HSG Krefeld freut auf den idealen Start in die Vorbereitung

Auch Ronny Rogawska ist jetzt schon voller Vorfreude: „Ich freue mich auf dieses Event, die Jungs haben die beste Möglichkeit so direkt einen Tag gemeinschaftlich zu verbringen und ein wenig Spaß zu entwickeln. Das fördert den Teamgeist den wir unter der Saison benötigen werden und zudem kann ich hier auch schon den Leistungsstand in punkto Fitness gut ablesen. Es würde mich freuen, wenn auch viele Freunde der HSG Krefeld den Weg an den Löschenhofweg finden, um uns natürlich zu unterstützen und gemeinschaftlich den Tag zu verleben.“

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball