Die DHB-Schiedsrichter Christian und David Hannes beim EHF-Lehrgang in Wittlich. - Foto Dieter Rau

07.08.2018 · Home, Schiedsrichter · Von: BP

Hannes-Brüder bei EHF-Lehrgang in Wittlich

Die DHB-Schiedsrichter Christian und David Hannes gehörten zu drei Gespannen aus ganz Europa, die von der EHF zu einem Lehrgang zum Frauenturnier in Wittlich (bei Trier) am vergangenen Wochenende eingeladen waren. Drei Tage lang konnten sich die beiden Brüder vor den Augen der EHF-Schiedsrichterausbilder Tomo Vodopivec (Slowenien) und Helmut Wille (Österreich) bewähren. Am Tag vor dem Turnier standen zudem ein Fitness- und ein Regeltest auf dem Programm.

Neben Hannes/Hannes waren die Belgier Kristof Gilis/Luca Beulakker sowie die Serbinnen Dragan Jakovlevic/Danijela Sando eingeladen worden. Die EHF nutzte das Turnier, um künftige Gespanne für Länderspiele und Europapokaleinsätze zu sichten und auszuwählen. Hannes/Hannes wurde dabei sogar die Ehre zuteil, das Finale zwischen Handball Metz (Frankreich) und dem deutschen Vizemeister SDG BBM Bietigheim zu leiten. Der Lehrgang wurde auch vom DHB unterstützt, die deutsche EHF-Offizielle Jutta Ehrmann/Wolf hatte sich sehr für diesen Lehrgang eingesetzt.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball