17.08.2018 · Home, HBL, DHB-Pokal · Von: SID

Handballer starten mit Pokalturnieren in neue Saison

Die neue Handball-Saison startet am Wochenende mit der ersten Runde im DHB-Pokal in die neue Saison. Bei 16 Turnieren ermitteln 64 Teams im "Final-Four-Modus" die Teilnehmer des Achtelfinals. Nur die Sieger der Viererturniere, die in der Regel von der Mannschaft aus der niedrigsten Liga ausgetragen werden, qualifizieren sich für die nächste Runde.

Großes Ziel der Teams, darunter alle 18 Bundesligisten und sämtliche 20 Zweitligisten, ist das Final Four in Hamburg am 6. und 7. April. Titelverteidiger sind die Rhein-Neckar Löwen, Rekord-Pokalsieger ist mit zehn Titeln der THW Kiel.

Die Erstrundenturniere im Überblick:

Austragungsort: Göttingen, Ausrichter: Northeimer HC

Samstag, 16.00 Uhr: THW Kiel (Bundesliga) – TuSEM Essen (2. Bundesliga)

Samstag, 19.00 Uhr: TSV Bayer Dormagen (2.BL) – Northeimer HC (3. Liga)

Sonntag, 16.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort Spenge, Ausrichter: TuS Spenge

Samstag, 16.00 Uhr: Leichlinger TV (3.L) – SC DHfK Leipzig (BL)

Samstag, 18.15 Uhr: Dessau-Rosslauer HV 06 (2.BL) – TuS Spenge (3.L)

Sonntag, 16.00 Uhr: Finale der Sieger

Nord, Austragungsort: Wilhelmshaven, Ausrichter: Wilhelmshavener HV

Samstag, 17.00 Uhr: HSV Hamburg (2.BL) – TSV GWD Minden (BL)

Samstag, 19.30 Uhr: 1. VfL Potsdam (3.L) – Wilhelmshavener HV (2.BL)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Altenholz, Ausrichter: TSV Altenholz

Samstag, 16.30 Uhr: TSV Hannover-Burgdorf (BL) – VfL Eintracht Hagen (2.BL)

Samstag, 19.30 Uhr: Mecklenburger Stiere Schwerin (3.L) – TSV Altenholz (3.L)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Halver, Ausrichter: Schalksmühle-Halver

Samstag, 15.00 Uhr: HSG Nordhorn-Lingen (2.BL) – SG Flensburg-Handewitt (BL)

Samstag, 19.30 Uhr: TuS Ferndorf (2.BL) – SG Schalksmühle-Halver (3.L)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Nord, Austragungsort: Emsdetten, Ausrichter: TV Emsdetten

Samstag, 15.00 Uhr: Oranienburger HC (3.L) – Füchse Berlin (BL)

Samstag, 18.00 Uhr: TV Emsdetten (2.BL) – TuS N-Lübbecke (2.BL)

Sonntag, 16.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Neustadt in Holstein, Ausrichter: HSG Ostsee N/G

Samstag, 16.00 Uhr: HSG Krefeld (3.L) – ASV Hamm-Westfalen (2.BL)

Samstag, 18.30 Uhr: HSG Ostsee N/G (3.L) – TBV Lemgo Lippe (BL)

Sonntag, 15.30 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Hildesheim, Ausrichter: Eintracht Hildesheim

Samstag, 16.00 Uhr: Handball Hannover-Burgwedel (3.L) – Eintracht Hildesheim (3.L)

Samstag, 18.30 Uhr: SC Magdeburg (BL) – VfL Lübeck-Schwartau (2.BL)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Fürstenfeldbruck, Ausrichter: TuS Fürstenfeldbruck

Samstag, 17.00 Uhr: TV 05/07 Hüttenberg (2.BL) – HC Elbflorenz 2006 (2.BL)

Samstag, 20.00 Uhr: Rhein-Neckar Löwen (BL) – TuS Fürstenfeldbruck (3.L)

Sonntag, 15.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Kornwestheim, Ausrichter: SV Salamander Kornwestheim

Samstag, 16.30 Uhr: SV Salamander Kornwestheim (3.L) – HSC 2000 Coburg (2.BL)

Samstag, 19.00 Uhr: VfL Gummersbach (BL) – SG Leutershausen (3.L)

Sonntag, 15.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Weilheim/Teck, Ausrichter: Frisch Auf Göppingen

Samstag, 17.00 Uhr: TSG Haßloch (3.L) – HBW Balingen-Weilstetten (2.BL)

Samstag, 19.30 Uhr: Frisch Auf Göppingen (BL) – HSG Konstanz (3.L)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Melsungen, Ausrichter: MT Melsungen

Samstag, 17.00 Uhr: Longericher SC (3.L) – ThSV Eisenach (3.L)

Samstag, 19.30 Uhr: HC Rhein Vikings (2.BL) – MT Melsungen (BL)

Sonntag, 16.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Hanau, Ausrichter: HSG Hanau

Samstag, 17.00 Uhr: HC Erlangen (2.BL) – MSG Groß-Bieberau/Modau (3.L)

Samstag, 20.00 Uhr: SG BBM Bietigheim (BL) – HSG Hanau (3.L)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragunngsort: Lößnitz, Ausrichter: EHV Aue

Samstag, 15.00 Uhr: EHV Aue (2.BL) – HSG Rodgau-Nieder-Roden (3.L)

Samstag, 18.00 Uhr: TV Großwallstadt (2.BL) – HSG Wetzlar (BL)

Sonntag, 16.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Heilbronn, Ausrichter: TSB Heilbronn-Horkheim

Samstag, 17.00 Uhr: TSB Heilbronn-Horkheim (3.L) – HG Oftersheim/Schwetzingen (3.L)

Samstag, 20.00 Uhr: TVB 1898 Stuttgart (BL) – DJK Rimpar Wölfe (2.BL)

Sonntag, 17.00 Uhr: Finale der Sieger

Austragungsort: Pfullingen, Ausrichter: VfL Pfullingen

Samstag, 16.00 Uhr: Eulen Ludwigshafen (BL) – VfL Pfullingen (3.L)

Samstag, 19.00 Uhr: HG Saarlouis (3.L) – Bergischer HC (BL)

Sonntag, 13.00 Uhr: Finale der Sieger

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball