Phillip Harnacke ging voran und scheute keinen Zweikampf. - Foto: Heiko Kapelle

11.09.2018 · 3. Liga, Männer 3. Liga, Staffel West · Von: pm verein

Team HandbALL: Zweiter Heimsieg – 34:30 gegen Northeim

Auch im zweiten Heimspiel geht das Team HandbALL als Sieger vom Platz. Gegen den Northeimer HC siegten die Lipper mit 34:30 und konnten erneut zusammen mit den Fans feiern. „Ich muss wieder die super Kulisse loben, die uns wie schon gegen Gummersbach wahnsinnig toll unterstützt hat“, so Philipp Harnacke, der im Spiel gegen den NHC neunmal aus dem Rückraum traf, über die erneut großartige Kulisse von 500 Zuschauern.

„Wir freuen uns sehr über den zweiten Heimsieg“, war auch Trainer Matthias Struck stolz auf das Team HandbALL. „Anfangs hatten wir Probleme, das Kreisläuferspiel in den Griff zu bekommen, es gelang Northeim immer wieder, den Ball zu Paul Hoppe an den Kreis zu bringen“, analysierte der Trainer des Team HandbALL den Spielbeginn. „Mit zunehmender Spieldauer haben wir das aber immer besser in den Griff bekommen und haben das Spiel unter Kontrolle gehabt“, gingen die Lipper mit einem 20:15 im Rücken in die Halbzeitpause.

„Die anfänglichen Probleme mit den Kreisanspielen haben wir in der zweiten Halbzeit einstellen können und wir haben dann über die zweite Phase immer wieder viel Tempo nach vorne gemacht“, so Rückraumspieler Philipp Harnacke. Das Team HandbALL hielt den Vorsprung, nur zweimal kamen die Gäste aus Niedersachsen nochmal auf zwei Treffer heran. „Northeim hat ein paar Fehler unsererseits für sich nutzen können“, so Matthias Struck, der aber schlussendlich hochzufrieden mit dem Erfolg war: „Das war am Ende aber sicherlich ein verdienter Sieg.“

„Wir sind wieder als Kollektiv aufgetreten und haben eine sehr gute Moral bewiesen. Wir haben über die 60 Minuten Northeim nicht wirklich ins Spiel kommen lassen“, so ein zufriedener Philipp Harnacke nach dem zweiten Heimsieg. „Diese Kulisse pusht uns wahnsinnig und da macht es nochmal mehr Spaß, gerade wenn das Ergebnis dann am Ende auch für uns spricht.“

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball