Führt die Delegation der Jugendkommission des Deutschen Handballbundes zur dsj-Vollversammlung nach Bremen: stellvertretende Vorsitzende Doris Birkenbach. - Foto: Schlotmann

29.09.2018 · Engagement, Verband, Home · Von: oti

dsj-Vollversammlung in Bremen: Jugendkommission benennt Delegierte

Jan Holze, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend, kündigt die Vollversammlung der dsj für Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Oktober, an. Die Jugendkommission benannte jetzt die Delegierten des Deutschen Handballbundes. Neben stellvertretender Kommissionsvorsitzender Doris Birkenbach vertreten die Jugendsprecher Melanie Kossmann, Sabrina Apel und Cederic Hass, Jugendkommissionsmitglied Christian Krull sowie Tim Nimmesgern als Referent Mitgliederentwicklung und Engagementförderung die Interessen der Handballjugend während der dreitägigen Tagung in Bremen.

Die Vollversammlung ist das höchste Organ der Deutschen Sportjugend. Für Jan Holze stellt sie ein wichtiges Forum für die Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand und den Mitgliedsorganisationen mit ihren 90 000 Sportvereinen und über 9,8 Millionen engagierten Kindern und Jugendlichen dar. 

Neben dem Parlamentarischen Teil mit der Wahl des Vorstandes steht nach Angaben der dsj der Austausch der Delegierten zu aktuellen jugend- und sportpolitisch relevanten Themen im Vordergrund der Vollversammlung.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball