13.10.2018 · 3. Liga, Männer 3. Liga, Staffel West ·

VfL Gummersbach II: Reise ins Unbekannte

Am heutigen Samstag bestreitet die zweite Mannschaft des VfL Gummersbach ihr sechstes Auswärtsspiel dieser Saison in Wunstorf beim MTV Großenheidorn. Der Gastgeber der Partie belegt derzeit mit 2:10 Punkten den 15. Tabellenplatz, knapp vor der SG Langenfeld, die die Zweite trotz zahlreicher angeschlagener Spieler am vergangenen Wochenende schlagen konnte. Das einzige Spiel, das die Mannschaft aus Wunstorf bislang gewinnen konnte, war hingegen das Duell mit der HSG Bergische Panther, denen sich die Gummersbacher Zweitvertretung in dieser Saison bereits zweimal geschlagen geben musste. Daher erwartet die Mannschaft von Trainer Maik Thiele trotz des tabellarischen Unterschiedes ein schweres Auswärtsspiel.

Wie auch zuletzt gegen die SG Langenfeld verzeichnet die Gummersbacher Mannschaft einige krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle, die durch mehrere Spieler der Gummersbacher U19 kompensiert werden, reist aber dennoch am Samstag nach Wunstorf mit dem klaren Ziel, auf der Leistung der letzten Wochen aufzubauen und die Heimreise mit zwei Punkten wieder anzutreten, um den Vorsprung auf die drei Abstiegsplätze weiter auszubauen.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball