Julian Athanassoglu. - Foto: Verein

15.10.2018 · Jugend-Bundesliga, JBLH männlich · Von: pm verein

Handballakademie Gummersbach: U19-Spieler erhält Erwachsenenspielrecht

Was sich bereits in den vergangenen Jahren als immer wieder gute Kooperation herausgestellt hat, wird auch weiterhin verfolgt: U19 Rechtsaußen und gebürtiger Derschlager Julian Athanassoglou wird das Doppelspielrecht im Erwachsenenbereich des TuS Derschlag ermöglicht, sobald er seinen 17. Geburtstag im November feiert.

„Sportlich ist das für Julian natürlich eine gute Möglichkeit, erste Erfahrungen im Männerbereich zu sammeln und sich darüber auch für die U19-Bundesligamannschaft des VfL Gummersbach weiterzuentwickeln und den nächsten folgerichtigen Schritt in der sportlichen Ausbildung zu gehen. Wir werden die Spiel- und Trainingsbelastung intern steuern, damit alle den besten Nutzen aus der Zusammenarbeit ziehen können“ so Alois Mráz zur Abtretung des Erwachsenenspielrechts des Linkshänders. „Bei Überschneidungen der Spielpläne wird weiterhin die U19-Mannschaft des VfL Gummersbach Vorrang haben, da dies die priorisierte Mannschaft ist“ sind auch die Rahmenbedingungen bei zeitgleichen oder zeitähnlichen Spielen bereits besprochen.

Zuvor waren unter anderem Fynn Herzig, Tobias Weiler sowie Shawn Pauly über den TuS Derschlag an den Herrenbereich herangeführt worden und konnten sich so für die 3.Liga-Mannschaft empfehlen.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball