23.05.2017 · Home, Fans, DHB-Pokal · Von: PM

SWR überträgt den DHB-Pokal der Frauen

Das Final4 der Handball Bundesliga Frauen (HBF) am kommenden Wochenende wird live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. Der Südwestrundfunk (SWR) zeigt die beiden Halbfinalpartien am Samstag im Online-Stream und überträgt das Finale am Sonntag live im Free-TV.

Los geht es am frühen Samstagnachmittag, 27. Mai 2017, mit der ersten Halbfinalbegegnung zwischen dem neuen Deutschen Meister SG BBM Bietigheim und dem Pokalsieger von 2015, Buxtehuder SV. Der SWR überträgt die Partie um 14.30 Uhr im Livestream auf www.swr.de aus der EgeTrans Arena in Bietigheim-Bissingen.

Um 17.00 Uhr folgt das zweite Semifinale zwischen dem Meisterschaftsdritten TuS Metzingen und dem Thüringer HC (Vizemeister), das ebenfalls live im Stream zu sehen sein wird. Das Finale um den DHB-Pokal am Sonntag, 28. Mai 2017, um 13 Uhr wird dann live im SWR-Fernsehen übertragen (sowie im Livestream). Kommentator beim Final4 ist Martin Maibücher.

Halbfinals, Sa. 27. Mai, im Livestream (www.swr.de)
14:30 Uhr: SG BBM Bietigheim vs. Buxtehuder SV - SR: Hartmann / Schneider
17:00 Uhr: TuS Metzingen vs. Thüringer HC - SR: Behrens / Fasthoff

Finale, So. 28. Mai, im SWR-Fernsehen (und im Livestream):
13:00 Uhr: Sieger 1. Halbfinale  vs. Sieger 2. Halbfinale - SR: Immel / Klein

Logo Fanclub
Banner Werde Mitglied!