Teilnahmebedingungen Facebook-Gewinnspiel

§ 1 Gegenstand

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Trikots Juniorinnen“, welches in der Zeit vom 14.09.17 (11 Uhr) bis zum 17.09.17 (11 Uhr) auf dem Facebook-Kanal Nachwuchs Deutscher Handballbund stattfindet. Zu gewinnen gibt es drei Mal ein unterschriebenes Trikot der Juniorinnen-Nationalmannschaft. 

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der Deutsche Handballbund e.V., Willi-Daume-Haus, Strobelallee 56, 44139 Dortmund.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nachfolgend auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsort, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern der DHB. Facebook ist für die im Rahmen dieses Gewinnspiels veröffentlichten Inhalte nicht verantwortlich. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stehen.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an den DHB zu richten (kontakt@dhb.de).

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an.

§ 2 Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die bei der Teilnahme mindestens 14 Jahre alt sind.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur höchstpersönlich sowie einmal pro Person möglich. Am Gewinnspiel nimmt teil, wer die im Post gestellte Frage mit einem Kommentar unter dem Post richtig beantwortet.

Es sind nur Teilnehmer mit Facebook-Konten erlaubt, welche eine Person mit dem richtigen Namen darstellen. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht gestattet.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel versichert der Teilnehmer die Richtigkeit der von ihm anzugebenden Daten bzw. die Richtigkeit der Angaben des zur Teilnahme verwendeten Facebook-Profils. Beiträge zur Gewinnspielteilnahme dürfen keine Beleidigungen, Diskriminierungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Für etwaige durch ihn begangene Rechtsverstöße ist der Teilnehmer selbst verantwortlich und stellt insofern den DHB von sämtlicher Haftung und/oder Ansprüchen Dritter gegen ihn frei.

§ 3 Durchführung des Gewinnspieles

Innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf des Gewinnspieles werden die Gewinner durch den Veranstalter mittels Auslosung ermittelt. Anschließend werden die Gewinner zeitnah durch eine entsprechende private Nachricht auf Facebook hierüber informiert. Die Gewinner haben die Annahme des Gewinnes anschließend per privater Antwort unter Angabe einer zur Versendung des Gewinnes erforderlichen Postanschrift in Deutschland zu bestätigen. Bleibt eine solche Bestätigung innerhalb von 14 Tagen aus, so verliert der Teilnehmer seinen Gewinnanspruch. Der DHB behält sich für diesen Fall vor, den Gewinn einem der übrigen Teilnehmer, der durch Auslosung ermittelt wird, zu verleihen.

Der Gewinn ist weder austausch-, noch auf Dritte übertragbar. Sachgewinne können nicht in bar ausgezahlt werden und sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Gewinn wird den Gewinnern an die dem Veranstalter mitgeteilte Postanschrift gesendet. Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

§ 4 Ausschluss vom Gewinnspiel und anderweitige Beendigung

Der DHB ist berechtigt solche Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen und/oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, Gewinne können in diesen Fällen auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Der DHB behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden, hierzu ist er insbesondere aus solchen technischen und/oder rechtlichen Gründen befugt, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspieles unmöglich machen. Eine Ermittlung der Gewinner findet im Falle einer Beendigung nicht statt.

§ 5 Datenschutz

Soweit im Rahmen des Gewinnspieles personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und/oder genutzt werden, so geschieht dies ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspieles. Nach der Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten umgehend wieder gelöscht.

Darüber hinaus ist der Teilnehmer jederzeit berechtigt seine Datennutzungseinwilligung gegenüber dem DHB zu widerrufen. Es genügt eine E-Mail an kontakt@dhb.de Im Falle eines Widerrufs vor Ermittlung der Gewinner, wird der Teilnehmer bei dieser nicht berücksichtigt.

§ 6 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht.

Logo Fanclub
Banner Werde Mitglied!