Jobs im DHB und den Verbänden


BundestrainerIn Bildung (& Wissenschaft)

Der Deutsche Handballbund e.V. (DHB) ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Für den Funktionsbereich Leistungssport suchen wir am Verbandssitz in Dortmund in Vollzeit zum 01.10.2018 eine/n

Bundestrainer*in Bildung (& Wissenschaft)

Der/ die zukünftige Bundestrainer*in Bildung (&Wissenschaft) arbeitet sehr eng mit dem Vorstand Sport, den Bundestrainer*innen, dem Wissenschaftskoordinator und anderen Funktionstrainer*innen des Verbandes zusammen und ist eng in die leistungssportliche Führung (u.a. Gremien) des Verbandes eingebunden.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene sportwissenschaftliche Hochschulausbildung (ggf. Promotion)
  • eine gültige A-Lizenz Handball des DOSB
  • umfangreiche und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der leistungssportlichen Praxis des Handballs
  • Erfahrungen als Bundestrainer*in und/ oder langjährige Tätigkeit im Spitzensport
  • umfassende Kenntnisse im Wissens- und Projektmanagement sowie in der Traineraus- und Weiterbildung
  • solide Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office – Anwendungen
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • eine strukturierte, lösungsorientierte, verantwortungsbewusste und kooperative Arbeitsweise
  • hohe organisatorische, kommunikative und Führungskompetenz
  • eine gute Vernetzung im organisierten Sport
  • Eigeninitiative, Kreativität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Ihre Aufgaben:  

  • Konzeptionierung und operative Umsetzung der Traineraus-, Trainerweiter- und Trainerfortbildung im Bereich des DHB und DOSB
  • Steuerung der wissenschaftlichen Themen des DHB gemeinsam mit dem Wissenschaftskoordinator
  • Leitung des wissenschaftlichen Netzwerks des DHB in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftskoordinator
  • Entwicklung und Erstellung moderner Aus-, Fort-, und Weiterbildungsreihen für lizenzierte Trainer, Trainerfachliteratur des DHB und weitere Lehrgangsmaterialien
  • Management des Bundeslehrstabs
  • Prüfungsmanagement (inkl. Prüfungsvorsitz A-Lizenz)
  • Planung, Organisation und Steuerung von Tagungen zur Aus- und Weiterbildung in untergeordneten Strukturen wie den Landesverbänden
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Trainercenters des DHB
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Schiedsrichterportals des DHB in enger Zusammenarbeit mit dem Schiedsrichterlehrwart
  • Nationale und internationale Netzwerkpflege im Bereich Lehre
  • Kooperation mit dem Lehrwesen der EHF und IHF

Ihre Bewerbung richten Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei, per Email an nadine.euler@dhb.de zu Händen des Vorstands Sport Axel Kromer. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0231-9119110 gern zur Verfügung.



Mitarbeiter/in für Breiten-, Freizeit- und Schulsport

Der Handball-Verband Berlin e.V. stellt zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in für

Breiten-, Freizeit- und Schulsport

ein. Gesucht wird eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit für die Sportart Handball.

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Konzeption von nachhaltigen Konzepten zur Mitgliedergewinnung und
  • Attraktivitätssteigerung des Handballsports in Berlin
  • Eigenständige Entwicklung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen in den Themenbereichen: Breiten- und Freizeitsport, Minihandball, Beachhandball, überfachliche Jugendarbeit, Zusammenarbeit Schule/Verein, Freiwilligendienste und freiwilliges Engagement
  • Planung, Betreuung und Weiterentwicklung unserer bestehenden Maßnahmen sowie Schnittstelle und Beratung für die Mitgliedsvereine des HVB zu den o.g. Bereichen
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Gremien des HVB, der Sportjugend Berlin und dem Landessportbund Berlin
  • Kooperation mit der Senatsverwaltung für Schule und Sport, den Bezirksämter sowie in den o.g. Bereichen aktiven Schulen.

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Ausgewiesene Erfahrungen in Breiten-, Freizeit- und Schulsport
  • Organisationstalent, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative
  • hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)
  • Erfahrungen im Umgang mit dem Ehrenamt
  • fundierte Kenntnisse in der Vereins- und Verbandsarbeit, idealerweise innerhalb eines Sportfachverbandes
  • vorzugsweise Trainer C-Lizenz Handball

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte per Mail an buettner@hvberlin.de bis zum 14.09.2018 zu Händen an:

Handball-Verband Berlin e.V.
Konstantin Büttner – persönlich –
Glockenturmstr. 3/5
14053 Berlin


Trainer/in Handball weibliche Jugend (50% Stelle)

Der Handballverband Württemberg e.V. ist mit rund 90.000 Mitgliedern in 372 Vereinen einer der größten Sportfachverbände des Landes. Eine unserer derzeit zentralen Herausforderungen ist die zielgerichtete Förderung unseres Leistungssportnachwuchses. Hierfür sucht der Verband mit Beginn 01.01.2019 (ggfs. auch früher) eine/n

Trainer/in Handball weibliche Jugend (50% Stelle)

Zur Erfüllung dieser Aufgabe wünscht sich der Verband eine belastbare und überdurchschnittlich engagierte Person, idealerweise mit einer sportwissenschaftlichen Ausbildung und im Besitz einer A-Lizenz des Deutschen Handballbundes. Trainings- und Wettkampferfahrungen aus anderen Sportarten (Leichtathletik, Turnen, Kampfsport) sind für die Besetzung dieser Position genauso von Vorteil, wie Erfahrungen im Nachwuchs- und Leistungshandball.

Das Arbeitsumfeld orientiert sich an der Tätigkeitsbeschreibung des Landessportverbandes für Trainer und umfasst auch den Bereich der Trainer-Aus- und -Fortbildung. Der oder die Trainer/in leitet u.a. zentrale Maßnahmen (freitags und samstags) und wöchentliche Stützpunkte der weiblichen Auswahlmannschaften und begleitet diese auf Wettkämpfe. Sichtung und Leistungskontrollen zählen ebenso zu den Aufgaben wie die Leitung einer zentralen Trainerfortbildung. Hierzu sind auch Einsatzzeiten unter der Woche notwendig.

Die Trainer sind dem Landestrainer unterstellt. Dem Team stehen weitere Honorarkräfte zur Verfügung. Der Dienstort ist Albstadt. Die Vergütung richtet sich nach der Vergütungsordnung des Landessportverbandes Baden-Württemberg e.V. für Leistungssportpersonal.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 30. August 2018 ausschließlich per E-Mail an den Verbandsmanager des HVW, Herrn Thomas Dieterich: dieterich(@)hvw-online.org


Mitarbeiter/in Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Handball Bundesliga Frauen

Die Handball Bundesliga Frauen (HBF) ist der Zusammenschluss aller am Spielbetrieb der 1. und 2. Bundesliga teilnehmenden Vereine (14 Erst- und 16 Zweitligisten). Zur Unterstützung der hauptamtlichen Geschäftsstelle in Dortmund suchen wir zum 01.01.2019

eine/n Mitarbeiter/-in in PR-& Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Organisation und Umsetzung der ligaweiten Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
  • Verfassen von Pressemitteilungen, PR-Texten etc.
  • Betreuung der Homepage
  • Ansprechpartner für Medien & Organisation von PK´s / Medienterminen
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle
  • Koordinierung & Umsetzung der Ligaaktivitäten im Bereich Bewegtbild/Livestream sowie Werberichtlinien
  • Kommunikation mit den Vereinen der 1. und 2. Bundesliga
  • Umsetzung von PR-Aktionen und Projekten

 

Ihr Profil:

  • kommunikationswissenschaftliches Studium oder vergleichbar
  • erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bzw.  journalistische Erfahrungen
  • vertrauter Umgang mit Social Media
  • gute kommunikative Fähigkeiten und organisatorisches Talent
  • Bereitschaft, selbständig und zu flexiblen Zeiten - auch an Wochenenden - zu arbeiten
  • Kenntnisse in Adobe Photoshop
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • sportlicher Hintergrund und idealerweise Leidenschaft für den Handball von Vorteil

Ihre Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis zum 07.12.2018 vorzugsweise per E-Mail an kueppers@hbf-info.de zu Händen von Christoph Wendt (Tel. für Rückfragen 0231 / 911 9188).


Pflichtpraktikant/in Marketing & Kommunikation

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportverbände in Deutschland. Für unsere Geschäftsstelle in Dortmund suchen wir ab dem 1. April 2019 eine(n) 

Praktikant/in, Marketing & Kommunikation

der/die uns bei der Planung und Umsetzung verschiedener Marketing- & Kommunikationsprojekte unterstützt.

Das Angebot richtet sich primär an Studenten/innen der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Marketing, Kommunikation o.Ä., bei denen ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist. Das Praktikum soll mindestens drei Monate dauern, wünschenswert sind jedoch sechs Monate. Die Stelle wird vergütet.

Das erwartet Dich:

  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben im Umfeld des Verbandes und der Handball – Nationalmannschaften
  • Du unterstützt das Marketing- & Kommunikationsteam bei unterschiedlichen Projekten in Bereichen wie Kommunikation, Werbung, CRM  oder Digitales Marketing
  • Du bist Mitarbeiter bei der Vorbereitung der Handball- Weltmeisterschaft 2019 in Deutschland
  • eigenständige Projektbetreuung
  • ein sportbegeistertes Team

Dein Profil:

  • Du studierst BWL, Marketing, Kommunikation oder absolvierst einen vergleichbaren Studiengang und Deine Studienordnung sieht ein Pflichtpraktikum vor
  • Du bringst eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit
  • Du bist innovativ und ein Teamplayer
  • gute Englischkenntnisse
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • hohe Sportaffinität

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine Bewerbung per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf – möglichst zusammengefasst in einer PDF- Datei- an nadine.euler@dhb.de.

Bitte füge Deiner Bewerbung zusätzlich die aktuelle Studienordnung Deines Studiengangs mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums, eine Pflichtpraktikumsbestätigung Deiner Studieneinrichtung sowie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.



Pflichtpraktikant/in Kommunikation

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportverbände in Deutschland. Für unsere Geschäftsstelle in Dortmund suchen wir ab dem 1. April 2019 eine(n)

Pflichtpraktikanten/in Kommunikation

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Studenten/innen der Medienwissenschaften, Publizistik, Journalistik o.Ä., bei denen ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist. Das Praktikum soll mindestens drei Monate dauern, wünschenswert sind sechs Monate. Die Stelle wird vergütet.

Ihr Profil: 

  • Erfahrungen in der journalistischen Arbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, Typo3 und ggf. Photoshop
  • Hohe Sport- und idealerweise Handballaffinität
  • Gutes Sprachgefühl

Ihre Aufgaben: 

  • Pflege und Aufbau der Kommunikationskanäle Website und Social Media
  • Begleitung bei Länderspielen
  • Eigenständige Projektbetreuung
  • Konzeptionelle und administrative Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf (bitte mit Arbeitsproben) an nadine.euler(at)dhb(dot)de. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung zusätzlich die aktuelle Studienordnung Ihres Studiengangs mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums, eine Pflichtpraktikumsbestätigung Ihrer Studieneinrichtung sowie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.


Mitarbeiter*in im Bundesfreiwilligendienst

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportverbände in Deutschland. Für den Funktionsbereich Mitgliederentwicklung und Jugend suchen wir am Verbandssitz in Dortmund ab dem 01. September 2019 für 12 Monate eine/n

Mitarbeiter*in im Bundesfreiwilligendienst

Der/ die zukünftige Mitarbeiter*in im Bundesfreiwilligendienst arbeitet eng mit den Mitarbeitern im Funktionsbereich Mitgliederentwicklung und Jugend zusammen. Er/Sie erhält einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten in der DHB-Geschäftsstelle, auch in den weiteren Funktionsbereichen.

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenarbeit zwischen DHB, seinen Landesverbänden und Vereine
  • Administrative Arbeiten in der DHB-Geschäftsstelle
  • Vorbereitung und Erstellen von Fragebögen und Ausschreibungen
  • Auswertung und Erstellung statistischer Erhebungen
  • Projektmitarbeit in den Bereichen Mitgliederentwicklung, Schule, Migration, Inklusion
  • Organisation, Vorbereitung, Durchführung & Dokumentation von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Schulausbildung
  • Begeisterung für den Handballsport
  • Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse in der Vereins- bzw. Verbandsarbeit
  • von Vorteil: eigenen Erfahrungen aus ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • organisatorisches Geschick 
  • Bereitschaft zu Einsatzzeiten auch an Wochenenden
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Kenntnisse und Freude an Social Media
  • gültige Fahrerlaubnis Führerscheinklasse B wünschenswert

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 31.01.2019 zusammengefasst in ein PDF-Dokument per Email an nadine.euler@dhb.de zu Händen von Martina Haas, Vorstand Mitglieder.



Pflichtpraktikant (m/w) Marketing und Sales Support Team Deutscher Handballbund

Wir über uns

Lagardère Sports ist weltweit führend in der Fußballvermarktung und eine der größten Agenturen im Sportbusiness. Die Sportmarketing-Gruppe deckt das gesamte Spektrum der Sportrechtevermarktung ab, vom Handel mit internationalen Fernsehrechten bis zu Stadionwerbung, Trikotsponsoring, Stadionentwicklung und Hospitality-Programmen. In Deutschland sind über 300 Mitarbeiter an 17 Standorten für die Lagardère Sports Germany GmbH tätig. Neben dem Kerngeschäft Fußball ist der Marktführer in weiteren attraktiven Plattformen wie Wintersport, Handball oder der Formel 1 aktiv.

Zur Unterstützung unseres Teams beim Deutschen Handballbund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Pflichtpraktikant/in in den Bereichen Marketing und Sales Support.


Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Präsentationen und Konzepten zur Umsetzung bestehender und neuer Marketingmaßnahmen
  • Vorbereitung von Verkaufsunterlagen in engem Austausch mit den Vertriebs-Kollegen
  • Konzeption und Umsetzung von Grafikarbeiten für Verkaufsunterlagen  
  • Umsetzung von Länderspielen in Zusammenarbeit mit der Handball-Marketing Gesellschaft - DHB
  • Unterstützung des Teams bei der Neukundenakquise sowie bei der Kundenbetreuung
  • Durchführung verschiedener Recherchetätigkeiten, Marktbeobachtung und administrativer Tätigkeiten


Unsere Anforderungen

  • Sie sind eingeschriebene/r Student/in der Sportökonomie, des Medienmanagements, der Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre oder verfügen über ähnliche Qualifikationen
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Marketings- und/oder Vertriebserfahrungen gesammelt
  • Sie sind kontaktfreudig und verhandlungsstark, verfügen über Organisationstalent, besitzen Teamgeist, zeigen gerne Einsatzbereitschaft und haben eine hohe Auffassungs- und schnelle Umsetzungsgabe
  • Ein sicherer Umgang mit dem Microsoft Office Paket (insbesondere PowerPoint) zählt für Sie zu den Grundvoraussetzungen; erste Kentnisse in Adobe Photoshop sind von Vorteil 

Sind Sie zudem sportbegeistert und bleiben im Kontakt mit Menschen auch unter Stressbedingungen freundlich, verbindlich sowie lösungsorientiert und können bei "Not am Mann" schnell mit anpacken, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Dauer: idealerweise sechs Monate

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die aktuelle Studienordnung (ggf. inkl. Praktikumsordnung)  Ihres Studiengangs mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums, eine Pflichtpraktikumsbestätigung Ihrer Studieneinrichtung sowie eine Immatrikulationsbescheinigung bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch bitte gleich hier über das Online-Formular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ausschließlich Online-Bewerbungen akzeptiert werden. Ihre Online-Bewerbung können Sie auf der Karriere-Seite von Lagardère Sports Germany starten.


Lagardère Sports Germany GmbH
Gina-Christin Bertram | Junior Associate Human Resources
Barcastraße 5  | 22087 Hamburg | Germany

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball