Jobs im DHB und den Verbänden


Vorstand Mitglieder (w/m)

Der Deutsche Handballbund e.V. (DHB) ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Für die Führungsebene des Verbandes suchen wir am Verbandssitz in Dortmund eine/einen

Vorstand Mitglieder (w/m)

Dem Vorstand Mitglieder sind die Fachbereiche Mitgliederentwicklung, Jugend, Bildung, Schule, Amateur- und Breitensport, gesellschaftliche Verantwortung sowie Frauen zugeordnet. Sie sind Mitglied des fünfköpfigen geschäftsführenden Vorstandes des Verbandes.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Leitungsverantwortung und Erfahrung in der Verbandsarbeit, in einer Sportorganisation oder Non-Profit-Organisation sowie in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien
  • Erfahrungen im Bereich der Breitensportentwicklung sowie Kinder- und Jugendförderung
  • Kenntnisse im Ehrenamtsmanagement und mit Freiwilligendiensten
  •  Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kontakte in den organisierten Sport und sportnahe Institutionen
  • fundierte Kenntnisse über die Strukturen von Sportfachverbänden und speziell derer im Handball
  • Kenntnisse im Fundraising bzw. über Förderprogramme
  • eine strukturierte, lösungsorientierte, verantwortungsbewusste und kooperative Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Kreativität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

 Ihre Aufgaben sind:

  • Konzeptionierung und operative Umsetzung von alters- und zielgruppenorientierten Strategien und Maßnahmen zur Mitgliederentwicklung im DHB und Umsetzung in den Landesverbänden u.a. in den Bereichen Schule, Kindergarten, Kinderhandball, Amateur- und Breitensport
  • Umsetzung der Agenda 2020+ für den Bereich Mitgliederentwicklung
  • Leitung der Bereiche Mitgliederentwicklung, Jugend, Bildung, Schule, Amateur- und Breitensport, gesellschaftliche Verantwortung sowie Frauen im DHB
  • Vernetzung und Steuerung von Angeboten der Landesverbände
  • Zusammenarbeit mit den Landesverbänden, insbesondere Geschäftsführung der ständigen Konferenz der Landesverbände
  • Förderung der Gewinnung von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Engagementförderung
  • Steuerung überfachlicher Jugendarbeit und gesellschaftlicher Fragestellungen (z.B. Inklusion)
  • Umsetzung von Vereins- und Landesverbandsservices
  • Fundraising, Akquise von Fördergeldern
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (z.B. DOSB, DSJ)

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte per Email an nadine.euler@dhb.de zu Händen des Präsidenten Andreas Michelmann. Für Rückfragen steht Ihnen der Vorstandsvorsitzende Mark Schober unter 0231-91191-13 zur Verfügung.


Stellenausschreibung Bayerischer Handball-Verband Mitgliederentwicklung & Projektorganisation

Der Bayerische Handball-Verband e.V. (BHV) ist der viertgrößte Verband im Deutschen Handballbund. Für unsere Geschäftsstelle in München suchen wir ab dem 01.04.2018 (vorläufig befristet bis 31.03.2020) Verstärkung in Vollzeit im Bereich

Mitgliederentwicklung & Projektorganisation (m/w)

Das erwartet Sie:

  • Entwicklung von nachhaltigen Konzepten zur Mitgliederentwicklung und zum Mitglie-dererhalt unter Berücksichtigung von Handball im Kindergarten, in der Schule und im Verein
  • Projektverantwortung für die Aktivitäten des Verbandes zur Weltmeisterschaft 2019 in München
  • Planung und Organisation von öffentlichkeitswirksamen (u.a. Marketing) Aktivitäten (Veranstaltungen, Schul-/Vereinssport, usw.)
  • Unterstützung bei Serviceleistungen innerhalb der Geschäftsstelle des Verbandes
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit BHV-Bezirken und Vereinen
  • Zusammenarbeit mit Kultusministerium, Behörden, Schulen und der Olympiapark GmbH

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Sportökonomie/ -management, Sportwissenschaft, Kommunikation o.ä. Studiengänge
  • Erfahrung in der Vereins-/Verbandsarbeit
  • Offenheit, Kreativität und Eigeninitiative sowie Flexibilität im Einsatz
  • Fundierte Organisations- und Projektmanagementkenntnisse
  • Hohe Sport- und idealerweise Handballaffinität
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software
  • Flexibilität und Belastbarkeit auch am Wochenende
  • Grundkenntnisse in Grafikdesign runden Ihr Profil ab

Wir bieten:

  • Möglichkeit der Mitgestaltung in einem innovativen Verband
  • Konzeptionelle und operative Herausforderungen
  • Gestaltungs- und Entscheidungsräume

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Ihrer Gehalts-vorstellung bis spätestens 18.02.2018 per Mail mit PDF-Anlagen an den Geschäftsführer des BHV, Thomas Reichard (thomas.reichard@bhv-online.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Handball-Verband Niedersachsen e.V. (HVN) sucht Referentin/Referenten Mitgliedergewinnung

Der Handball-Verband Niedersachsen e.V. (HVN) ist mit rund 90 000 Mitgliedern in über 500 Vereinen einer der größten Sportfachverbände des Landes. Eine unserer zentralen Herausforderungen ist die eine zielgerichtete Mitgliedergewinnung. Hier suchen wir zum 01. Juli 2018 oder früher eine/einen Referentin/Referenten Mitgliedergewinnung (Vollzeit, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden). Die Stelle ist zunächst auf die Dauer von zwei Jahren befristet.

Aufgabenprofil:

  • Entwicklung von nachhaltigen Konzeptionen zur Mitgliedergewinnung, zum Mitgliedererhalt und zur Attraktivitätssteigerung des Handballsports in Niedersachsen; speziell in der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Vereinen.
  • Erarbeitung von Konzepten für die Durchführung von gemeinsamen Schulsport-Veranstaltungen für die Vereine.
  • Koordinierung, Organisation (Jahresplanung) und inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Lehrerfortbildungen als Einstieg in die Sportart Handball sowie für die handballaffinen Lehrkräfte (Hallen-/Beachhandball), Seminaren und sonstigen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen.
  • Kooperation mit den Schulsportreferenten vor Ort. Organisation von Fortbildungen.
  • Hilfestellung bei der Durchführung von Projekten für die Vereine.
  • Organisation von Jugend trainiert für Olympia auf Verband- und Gliederungsebene.
  • Koordinierung, Organisation der Schulsportassisstenten-Ausbildung in Zusammenarbeitmit den SJ der Bünde im LSB.
  • Erledigung aller mit den vorgenannten Aufgaben im Zusammenhang stehenden Vor- undNachbereitungstätigkeiten sowie Verwaltungsarbeiten.

Anforderungsprofil:

  • ein abgeschlossenes sportwissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor/Master) mit Fachausbildung Sport beziehungsweise vergleichbare abgeschlossene Ausbildung.
  • Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kenntnisse in der Vereins- und Verbandsarbeit.
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Institutionen wie z.B. Kultusministerium, Behörden, Schulen und Vereinen.
  • ausgeprägte Kooperationsfähigkeit mit ehrenamtlichen Gremien.
  • die Fähigkeit zur selbstständigen und kreativen Arbeit in allen Bereichen des Breiten- und Freizeitsports.
  • sehr gute PC-Anwenderkenntnisse der Office Software.
  • Führerschein Klasse B.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich ihrer Gehaltsvorstellungen senden sie bis spätestens 15. April 2018 ausschließlich per E-Mail (nur ein Anhang im pdf-Format, max. 5 MB) an den Geschäftsführer des Handball-Verband Niedersachsen, Gerald Glöde: gerald.gloede@hvn-online.com. Tel.: 0511-989950


Jugend trainiert für Olympia – Deutsche Schulsportstiftung sucht Mitarbeiter

Für die Einrichtung einer Geschäftsstelle in Berlin sucht die Deutsche Schulsportstiftung ab sofort einen Geschäftsführer, einen Mitarbeiter im Veranstaltungsmanagement sowie eine Assistenz der Geschäftsführung.

Die Deutsche Schulsportstiftung fördert den außerunterrichtlichen Schulsport. Dieser Stiftungszweck wird vor allem durch die Veranstaltung der Bundeswettbewerbe der Schulen Jugend trainiert für Olympia und Jugend trainiert für Paralympics sowie durch Initiativen zur weiteren Entwicklung der Wettbewerbe umgesetzt.

Darüber hinaus engagiert sich die DSSS mit modellhaften Projekten im außerunterrichtlichen Schulsport.

Bewerbungsschluss ist am 28. Februar. Die aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungen sind per Post mit Angabe zum frühestmöglichen Eintrittstermin an das Büro der DSSS in Berlin zu richten.

Deutsche Schulsportstiftung
- Büro Berlin -
c/o Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin


Pflichtpraktikant/in Marketing & Kommunikation

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportverbände in Deutschland. Für unsere Geschäftsstelle in Dortmund suchen wir ab dem 1. März 2018 eine(n) 

Praktikant/in, Marketing & Kommunikation

der/die uns bei der Planung und Umsetzung verschiedener Marketing- & Kommunikationsprojekte unterstützt.

Das Angebot richtet sich primär an Studenten/innen der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Marketing, Kommunikation o.Ä., bei denen ein Pflichtpraktikum vorgesehen ist. Das Praktikum soll mindestens drei Monate dauern, wünschenswert sind jedoch sechs Monate. Die Stelle wird vergütet.

Das erwartet Dich:

  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben im Umfeld des Verbandes und der Handball – Nationalmannschaften
  • Du unterstützt das Marketing- & Kommunikationsteam bei unterschiedlichen Projekten in Bereichen wie Kommunikation, Werbung, CRM  oder Digitales Marketing
  • Du bist Mitarbeiter bei der Vorbereitung der Handball- Weltmeisterschaft 2019 in Deutschland
  • eigenständige Projektbetreuung
  • ein sportbegeistertes Team

Dein Profil:

  • Du studierst BWL, Marketing, Kommunikation oder absolvierst einen vergleichbaren Studiengang und Deine Studienordnung sieht ein Pflichtpraktikum vor
  • Du bringst eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit
  • Du bist innovativ und ein Teamplayer
  • gute Englischkenntnisse
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • hohe Sportaffinität

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine Bewerbung per E-Mail mit Anschreiben und Lebenslauf – möglichst zusammengefasst in einer PDF- Datei- an nadine.euler@dhb.de.

Bitte füge Deiner Bewerbung zusätzlich die aktuelle Studienordnung Deines Studiengangs mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums, eine Pflichtpraktikumsbestätigung Deiner Studieneinrichtung sowie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.


Pflichtpraktikant (m/w) Marketing und Sales Support Team Deutscher Handballbund

Wir über uns

Lagardère Sports ist weltweit führend in der Fußballvermarktung und eine der größten Agenturen im Sportbusiness. Die Sportmarketing-Gruppe deckt das gesamte Spektrum der Sportrechtevermarktung ab, vom Handel mit internationalen Fernsehrechten bis zu Stadionwerbung, Trikotsponsoring, Stadionentwicklung und Hospitality-Programmen. In Deutschland sind über 300 Mitarbeiter an 17 Standorten für die Lagardère Sports Germany GmbH tätig. Neben dem Kerngeschäft Fußball ist der Marktführer in weiteren attraktiven Plattformen wie Wintersport, Handball oder der Formel 1 aktiv.

Zur Unterstützung unseres Teams beim Deutschen Handballbund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Pflichtpraktikant/in in den Bereichen Marketing und Sales Support.


Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Präsentationen und Konzepten zur Umsetzung bestehender und neuer Marketingmaßnahmen
  • Vorbereitung von Verkaufsunterlagen in engem Austausch mit den Vertriebs-Kollegen
  • Konzeption und Umsetzung von Grafikarbeiten für Verkaufsunterlagen  
  • Umsetzung von Länderspielen in Zusammenarbeit mit der Handball-Marketing Gesellschaft - DHB
  • Unterstützung des Teams bei der Neukundenakquise sowie bei der Kundenbetreuung
  • Durchführung verschiedener Recherchetätigkeiten, Marktbeobachtung und administrativer Tätigkeiten


Unsere Anforderungen

  • Sie sind eingeschriebene/r Student/in der Sportökonomie, des Medienmanagements, der Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre oder verfügen über ähnliche Qualifikationen
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Marketings- und/oder Vertriebserfahrungen gesammelt
  • Sie sind kontaktfreudig und verhandlungsstark, verfügen über Organisationstalent, besitzen Teamgeist, zeigen gerne Einsatzbereitschaft und haben eine hohe Auffassungs- und schnelle Umsetzungsgabe
  • Ein sicherer Umgang mit dem Microsoft Office Paket (insbesondere PowerPoint) zählt für Sie zu den Grundvoraussetzungen; erste Kentnisse in Adobe Photoshop sind von Vorteil 

Sind Sie zudem sportbegeistert und bleiben im Kontakt mit Menschen auch unter Stressbedingungen freundlich, verbindlich sowie lösungsorientiert und können bei "Not am Mann" schnell mit anpacken, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Dauer: idealerweise sechs Monate

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die aktuelle Studienordnung (ggf. inkl. Praktikumsordnung)  Ihres Studiengangs mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums, eine Pflichtpraktikumsbestätigung Ihrer Studieneinrichtung sowie eine Immatrikulationsbescheinigung bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch bitte gleich hier über das Online-Formular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ausschließlich Online-Bewerbungen akzeptiert werden. Ihre Online-Bewerbung können Sie auf der Karriere-Seite von Lagardère Sports Germany starten.


Lagardère Sports Germany GmbH
Gina-Christin Bertram | Junior Associate Human Resources
Barcastraße 5  | 22087 Hamburg | Germany


Anzeige
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball