Für die U16 geht es Ende Januar nach Kienbaum. Foto: Nastasja Kleinjung

10.01.2018 · Home, Nationalteams, Jugend weiblich Nationalteam · Von: TR

Weibliche U16 absolviert ersten Lehrgang des Jahres in Kienbaum

Die weibliche U16-Nationalmannschaft trifft sich vom 29. Januar bis 1. Februar zum ersten Lehrgang des Jahres. Die Mannschaft um Jugend-Bundestrainer weiblich Frank Hamann absolviert die Maßnahme im Bundesleistungszentrum Kienbaum.

Die jungen DHB-Talente bestritten 2017 insgesamt vier Lehrgänge, Höhepunkt waren dabei die ersten Länderspiele beim Vier-Länder-Turnier in Spanien. Das Turnier beendete die DHB-Auswahl mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden auf dem 2. Platz. Hamann zeigte sich mit dem ersten Turnierergebnis zufrieden. 

Das aktuelle Aufgebot der U16-Nationalmannschaft:

Annabell Krüger (Reinickendorfer Füchse), Julie Hafner (BVB 09 Dortmund), Mia Lakenmacher (HSG Hannover-Badenstedt), Nina Engel (SV Werder Bremen), Hanna Ferber-Rahnhöfer (SV Werder Bremen), Meike Becker (SG BBM Bietigheim), Wiebke Meyer (TV Oyten), Emma Ruwe (HSG Blomberg-Lippe), Maj Nielsen (HSG Handewitt/Nord Harrislee), Larissa Gärdes (TSG Hatten-Sandkrug), Caty Czeczine (HC Leipzig), Tyra Bessert (Thüringer HC Erfurt), Antonia Pieszkalla (Buxtehuder SV), Mariuca Patru (BVB 09 Dortmund), Marie Pfleiderer (HSG Marne-Brunsbüttel), Maraike Kusian (HSG Hannover-Badenstedt)

Reserve: Claire Bäcker (HSG Pforzheim), Luisa Hinrichs (Buxtehuder SV), Anne Hausmann (HC Leipzig), Mathilda Häberle (TV Reichenbach), Nele Nickel (Buxtehuder SV), Judith Tietjen (VfL Bad Schwartau)


IHF Partners
Logo IHF
Adidas
bein sports
Gerflor theflooringgroup
Grundfos
Intersport
molten
Offizielle Event Sponsoren
Gjensidige
Unibet
Nationale Partner und offizielle Lieferanten
Logo Brother
deinhandy
Hella
Lidl
pixum
prowin
Logo Sitex