31.10.2013 · 3. Liga, Frauen 3. Liga, Staffel Süd · Von: HK

TV Grenzach zieht sich aus dem Spielbetrieb zurück

Mit Schreiben vom Abend des 30. Oktober 2013 hat der TV Grenzach auf Grund von kurzfristigen Verletzungen und Erkrankungen sowie dem Vereinswechsel von zwei Spielerinnen die Frauenmannschaft aus der 3. Liga, Staffel Süd, zurückgezogen.

Gemäß Ziffer 18.3 der Durchführungsbestimmungen für den Spielbetrieb der 3. Liga im Spieljahr 2013-2014 wird der TV Grenzach als erste Mannschaft auf die Zahl der Absteiger aus der Staffel Süd am Ende der Saison angerechnet.

Entsprechend § 49  Absatz (2) SpO DHB werden alle vom TV Grenzach bisher durchgeführten Spiele nicht gewertet.

Die vorgesehenen weiteren Spiele mit Beteiligung des TV Grenzach werden ersatzlos aus dem Spielplan gestrichen.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball