WM 2017: Historie

Weltmeisterschaften Männer

Jahr Gastgeber Weltmeister Deutschland
2017 Frankreich Frankreich Platz 9
2015 Katar Frankreich Platz 7
2013 Spanien Spanien Platz 5
2011 Schweden Frankreich Platz 11
2009 Kroatien Frankreich Platz 5
2007 Deutschland Deutschland Gold
2005 Tunesien Spanien Platz 9
2003 Portugal Kroatien Silber
2001 Frankreich Frankreich Platz 8
1999 Ägypten Schweden Platz 5
1997 Japan Russland
1995 Island Frankreich Platz 4
1993 Schweden Russland Platz 6
1990 Tschechoslowakei Schweden Platz 8 (DDR)
1986 Schweiz Jugoslawien Bronze (DDR) / Platz 7 (BRD)
1982 Deutschland UdSSR Platz 6 (DDR) / 7 (BRD)
1978 Dänemark BR Deutschland Gold (BRD) / Bronze (DDR)
1974 DDR Rumänien Silber (DDR) / Platz 9 (BRD)
1970 Frankreich Rumänien Silber (DDR) / Platz 5 (BRD)
1967 Schweden CSSR Platz 6 (BRD)
1964 Tschechoslowakei Rumänien Platz 4 (BRD)
1961 Deutschland Rumänien Platz 4
1958 DDR Schweden Bronze
1954 Schweden Schweden Silber
1938 Deutschland Deutschland Gold
Anzeige
goldgas
Hanniball