Die SG Schurwald dominierte am Freitag die Vorrunde. - Foto: ChristianBendig

04.08.2017 · Slider, Home, Beach · Von: CB

Beach-DM: Brüder Ismaning bisher makellos, SG Schurwald in Top-Form

Der erste Tag der Deutschen Beachhandball-Meisterschaften brachte noch wenige Erkenntnisse. Außer, dass es in der deutschen Spitze zunehmend enger zugeht. Das hatten viele Beachhandball-Kenner so prognostiziert. Und die Vorhersage traf in den bisherigen Spielrunden voll ein.

Einziges Team, das sich bisher noch keinen Satzverlust leistete, waren die Brüder Ismaning. Der amtierende Deutsche Meister bei den Frauen setzte sich trotz langer Anreise zweimal recht locker durch. Der amtierende Vizemeister Strandgeflüster Minden kommt ebenfalls noch mit weißer West daher, musste aber zweimal in den Shoot-Out, behielt in diesen jedoch die Nerven. Zweiter hinter Gruppe B hinter Strandgeflüster sind die Sandmöpse, die aber erst ein Spiel zu absolvieren hatten.

Bei den Männern marschieren in Gruppe A die SG Schurwald und die 12 Monkeys vorne weg. Die gaben zwar noch keinen Satz ab, mussten aber in einigen Halbzeiten harte Gegenwehr der Kontrahenten brechen. Anders die SG Schurwald, die die Gruppenphase bisher klar beherrschen.

In der Gruppe B haben derzeit die Otternasen die Tabellenführung inne. Doch drei von vier Duellen in der Gruppe B wurden im Shoot-Out entschieden.

Alle Ergebnisse und die aktuellen Tabellen unter www.strandhandball.de

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball