2017 gab es tollen Beachhandball vor toller Kulisse zu bstaunen. - Foto: Christan Bendig

22.02.2018 · Beach · Von: cb

Deutsche Meisterschaft findet wieder in Berlin statt

Berlin ist nicht nur eine pulsierende Metropole, sondern auch in diesem Jahr wieder das große Ziel für die deutschen Beachhandball-Teams. Zwischen dem 3. und 5. August findet wieder das große Finale der German Beach Open in der Bundeshauptstadt statt. Die jeweils zehn besten Frauen- und Männerteams der vorangegangenen Tour küren im Schatten des Fernsehturms die Deutschen Meister. 2017 waren bei den Frauen die Brüder Ismaning und bei den Männern die SG Schurwald siegreich.

Bereits zum dritten Mal in Folge dient die Anlage Beach Mitte in Berlin Mitte als Austragungsort. Die optimalen Bedingungen rund um das vom Handballverband Berlin unter Organisations-Leiterin Denise Westhäusler organisierte Event haben sich bei den beiden vorangegangenen Auflagen bewährt. DHB-Präsident Andreas Michelmann lobte bereits 2017: „Es wollen alle nach Berlin. Das spüren wir bei den Gesprächen mit den Mannschaften.“

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball