Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes, leitete den DHB-Workshop. - Foto: DHB

21.02.2018 · Home, Verband, WM 2019 · Von: AL

DHB-Workshop zur WM 2019: LOKs zu Besuch in Dortmund

Am heutigen Mittwoch versammelten sich die WM-Verantwortlichen des Deutschen Handballbundes und die Vertreter der vier Lokalen Organisations-Komitees (LOKs) zum DHB-Workshop in Dortmund. Anlässlich der 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2019 (10. bis 27. Januar 2019), die in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird, besuchten die Teams aus den Standorten Köln, Hamburg, Berlin und München sowie weitere Mitwirkende die Geschäftsstelle des Deutschen Handballbundes.

Themen wie Organisation, Marketing- und Kommunikation wurden vorgestellt und weiterentwickelt. Der Workshop, der nur ein Schritt von vielen in Richtung Heim-WM ist, wurde von Mark Schober, dem Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Handballbundes, geleitet. 

Anzeige
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball