Landesverbände

Frank Hamann, Jugend-Bundestrainer weiblich, beim E-Jugend-Training in der Volksbank Arena in Hamburg. – Foto: Schlotmann

19.03.2017 · Home, Verband, Landesverbände, Hamburger HV · Von: oti

„Tag des Handballs“ – E-Jugendliche gestalten den Auftakt

50 Plätze für das E-Jugend-Training im Zuge des „Tags des Handballs“, präsentiert von goldgas, hatte der Handball-Verband Hamburg (HHV) ausgeschrieben, tatsächlich trainierten Sonntagmorgen 72 E-Jugendliche in der Volksbank Arena. „Von uns wird kein Kind abgewiesen“, sagte HHV-Landestrainer Adrian Wagner beim Blick auf das morgendliche Treiben auf dem Parkett.

Bei der Gestaltung des Trainings unterstützte neben Auswahltrainern des Landesverbandes und Trainern des Buxtehuder SV und des Handball Sport Vereins Hamburg Frank Hamannn, Jugend-Bundestrainer weiblich. Hamann schwärmte: „Toll, wenn man diesen Elan sieht.“ Schon um 9 Uhr hatte das Training an den sechs Stationen begonnen.

Zufrieden zeigten sich auch die Eltern der E-Jugendlichen. Michel Heitmann aus Geesthacht, der Sohn Marco nach Hamburg begleitet hatte: „Das ist eine tolle Sache.“ Nicht ganz so zufrieden zeigte sich Marcos 14-jährige Schwester Tamara: „Da würde man am liebsten mitmachen“, sagte die 14-Jährige.

Jüngster Teilnehmer des E Trainings war Jonas Kröning mit fünf Jahren. Er hatten seinen Vater Marcus in die Volksbank Arena begleitet. Marcus Kröning ist Auswahltrainer des Hamburger Handball-Verbandes.

Anzeige
goldgas
DHB Adventskalender
Hanniball