Landesverbände

29.06.2017 · Slider, Home, Landesverbände, Jugend · Von: pm

AOK Star-Training: Handball-Stars bringen Bewegung in 22 Grundschulen

Die dritte Auflage des Grundschulprojekts des Deutschen Handballbundes und der Gesundheitskasse weckte erneut Begeisterung und Neugier bei Schülern sowie Lehrern. Über 1.200 Grundschulen aus ganz Deutschland haben sich seit Anfang März für das AOK Star-Training beworben. Zahlreiche Bewerber haben sich Gedanken gemacht und mit viel Kreativität in Form von Bildern, Basteleien und Videos begründet, warum die Handballstars an ihre Schule kommen sollen. Nun wurden aus den Bewerbungen 22 Gewinnerschulen ermittelt.

Auf die Gewinner wartet ein abwechslungsreiches Programm: Es startet mit einer zweistündigen exklusiven Trainingseinheit mit einer bekannten Handballgröße. Mit dabei sind Nationalspieler und Vereinsweltmeister Paul Drux sowie die Weltklasse- Torfrau und zweimalige Champions-League-Siegerin Clara Woltering, beide haben die Schirmherrschaft über das AOK Star-Training übernommen. Unterstützt werden sie von aktiven und ehemaligen Handballprofis, Nationalspielern sowie Welt- und Europameistern. Das Training mit den Spitzensportlern findet in jedem der insgesamt 22 DHB-Landesverbände statt. Dabei wird der Handballstar den Schülergruppen Deutschlands beliebtesten Hallensport näher bringen. Neben dem Handball- Schnupperkurs werden den Kindern auch Autogramm- und Fotowünsche erfüllt. Anschließend findet auf dem Schulhof eine Handball-Party mit verschiedenen Mitmachaktionen statt.

Aber auch alle anderen Bewerber zählen zu den Gewinnern. Denn alle Schulen erhalten die Möglichkeit, einen AOK Handball-Grundschulaktionstag umzusetzen. Hier absolvieren die Kinder einen Parcours, lernen Handball kennen und am Ende des Vormittags erhalten alle ein Handball-Spielabzeichen in Form einer Urkunde. Die Grundschulaktionstage werden von den Handball-Landesverbänden und ihren regionalen Vereinen organisiert und umgesetzt. Ziel der Aktion ist es, Vereine und Schulen zusammenzubringen und so Nachwuchs für die regionalen Vereine zu gewinnen.

 

Die Gewinner:

  • 30.08.2017: Schule Arbergen, 28307 Bremen
  • 31.08.2017: Grundschule Am Grünen Kamp, 27749 Delmenhorst
  • 07.09.2017: Grundschule Großschwabenhausen, 99441 Großschwabenhausen
  • 08.09.2017: Dittes-Grundschule, 08112 Wilkau-Haßlau
  • 12.09.2017: Grundschule Daun, 54550 Daun
  • 13.09.2017: Laurentiusschule Hülzweiler, 66773 Schwalbach
  • 14.09.2017: Pestalozzischule, 67227 Frankenthal
  • 15.09.2017: Grundschule Dominik, 55606 Kirn
  • 20.09.2017: GGS Ernstbergstraße, 50765 Köln
  • 21.09.2017: GGS St. Tönis Hülserstraße, 47918 Tönisvorst
  • 22.09.2017: Eintracht-Grundschule, 44267 Dortmund
  • 26.09.2017: Grundschule Ueckertal, 17309 Pasewalk
  • 27.09.2017: Grundschule Eidertal, 24113 Molfsee
  • 28.09.2017: Grundschule Tornquiststraße, 20259 Hamburg
  • 04.10.2017: Struthschule, 37269 Eschwege
  • 05.10.2017: Schule am Treppenweg, 64711 Erbach
  • 06.10.2017: Grundschule Fürstenfeldbruck Mitte, 82256 Fürstenfeldbruck
  • 11.10.2017: Grundschule Dahme, 15936 Dahme/Mark
  • 12.10.2017: Borsigwalder Grundschule, 13509 Berlin
  • 04.12.2017: Pfarrer-Graf-Schule, 76707 Hambrücken
  • 05.12.2017: Astrid-Lindgren-Schule, 71729 Erdmannhausen
  • 06.12.2017: Grundschule Michelbach, 76571 Gaggenau-Michelbach

Die Übersicht der Gewinner sowie weitere Informationen zum AOK-Star-Training und den AOK Handball-Grundschulaktionstagen finden Sie auch unter www.aok-startraining.de.

Anzeige
goldgas
Hanniball