Landesverbände

27.09.2017 · Landesverbände, HV Schleswig-Holstein · Von: pm / oti

9 000 Teilnehmer bei Grundschulaktionstag in Schleswig-Holstein

Der Handball-Verband Schleswig-Holstein (HVSH) rechnet mit 9 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern: Der Verband hat für heute, Mittwoch, 27. September, zum Grundschulaktionstag gebeten. 134 Schulen beteiligen sich laut Mitteilung des HVSH vom Dienstag an der Aktion.

In der Region Flensburg begleiten unter anderem Präsident Dierk Petersen und in der Region Neumünster die Vizepräsidentinnen Carola Ketelhut und Katja Meyer die Schülerinnen und Schüler.

Eine neue Sportart kennenlernen und Kinder für den Sport begeistern: „Genau das ist unser Ziel“, heißt es in der Pressemitteilung des HVSH. „Bereits im letzten Jahr traf der HVSH-Grundschulaktionstag auf großen Zuspruch, sodass wir in 2017 eine weitere Steigerung von über 30 Schulen verzeichnen können.“

Ob Flensburg oder Brunsbüttel, St. Peter Ording oder Ratzeburg: Das Band der teilnehmenden Schulen lege sich über ganz Schleswig-Holstein.„Während dieses Tages kooperieren Schule und Verein eng miteinander. Und wenn der Kontakt einmal hergestellt ist, können und natürlich sollen weitere gemeinsame Sportveranstaltungen nach dem HVSH-Grundschulaktionstag folgen.“

Anzeige
goldgas
DHB Adventskalender
Hanniball