Landesverbände

04.10.2017 · Jugend, Landesverbände, Bayrischer HV · Von: Bayerischer Handball-Verband / oti

Grundschulaktionstag: Bayern meldet knapp 20 000 Teilnehmer

19 500 Schülerinnen und Schüler haben sich zum dritten bayernweiten Handball-Grundschulaktionstag am Freitag, 6. Oktober, angemeldet. „Damit zählt Bayern erneut zu den Spitzenreitern der deutschlandweiten Aktion, die vom Deutschen Handballbund und der AOK initiiert wurde“, heißt es in einer Mitteilung des Bayerischen Handball-Verbandes. Die Umsetzung durch den Landesverband und seine Mitgliedsvereine werde vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst unterstützt.

Ziel sei es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handballspiel und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln. „Die Veranstaltung soll im Sinne einer ‚Initialzündung‘ die Kooperationen zwischen Schulen und Sportvereinen auch nachhaltig fördern.“

Anzeige
goldgas
Hanniball