08.02.2018 · 3. Liga, Männer 3. Liga, Staffel West · Von: pm verein

TV Korschenbroich am Freitag zu Gast in Leichlingen

Spieltag 20 steht für den TV Korschenbroich an diesem Wochenende auf dem Programm. Beim Tabellenvierten Leichlinger TV gastiert die Mannschaft von Ronny Rogawska am Freitagabend (20 Uhr, Ostermann Forum, Am Hammer, 42799 Leichlingen). Der dänische Coach möchte mit seinem Team dort weitermachen, wo man beim OHV Aurich aufgehört hat. Trotz der 21:23-Niederlage bot das hand.ball.herz.-Team eine ordentliche Leistung, auf die in den nächsten Wochen weiter aufgebaut werden soll.

Die Rollen sind im Ostermann Forum am Freitagabend klar verteilt, der TVK geht als Außenseiter in das Rückspiel beim Leichlinger TV, der das Hinspiel bereits mit 29:22 für sich entscheiden konnte. Personell ist der Einsatz von Erik Hampel mehr als fraglich. Der Linkshänder pausierte unter der Woche krankheitsbedingt.

„Die Mannschaft von Leichlingen ist top, Frank Lorenzet hat hier ganze Arbeit geleistet“, berichtet Rogwaska. „Da sind richtig gute Spieler im Kader, wie zum Beispiel David Hansen, Valdas Novickis oder auch Marcus Bouali oder Mike Schulz. Deshalb müssen wir vor allem in der Defensive an die Leistung in Aurich anknüpfen. Nur in der Offensive müssen wir uns steigern und das eine oder andere einfache Tore, was uns in Aurich fehlte, erzielen. Wir müssen mutig spielen.“

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball