20.06.2017 · 3. Liga, Frauen 3. Liga, Staffel West · Von: pm verein

Juniorteam vor riesiger Herausforderung in der kommenden Saison - VfL Oldenburg II in Weststaffel

Knapp drei Monate sind es noch bis zum ersten Anwurf der neuen Drittligasaison am 16. September. Aber schon jetzt wirft die Saison 2017/18 ihren Schatten voraus. Am vergangenen Dienstag tagte der Spielausschuss der 3. Liga unter der Leitung von Horst Keppler und Michael Kulus in der Geschäftsstelle des Deutschen Handballbundes in Dortmund. Auf der Agenda des Zusammenkommens standen unter anderem die Staffeleinteilungen der 3. Ligen der Frauen und Männer für die kommende Saison. Nachdem das Juniorteam des VfL Oldenburg bisher der Nordgruppe zugeteilt war spielt die Truppe des Trainerduos Andy Lampe und Alex Hansel in der kommenden Saison in der Weststaffel.

Erneut können sich die Fans auf zwei Derbys gegen SFN Vechta freuen. Das war es dann aber auch schon mit altbekanntem aus der Vorsaison. Ein Wiedersehen gibt es mit PSV Recklinghausen sowie dem Juniorteam aus Blomberg gegen die man zuletzt in der Meistersaison 2013/14 spielte. Ein Jahr länger ist es her, dass man zuletzt auf die Zweitvertretung des BVB aus Dortmund traf. Das gleiche gilt für Aufsteiger SG Menden Sauerland Wölfe.

Die anderen sechs Reiseziele bedeuten Neuland für die VfLer in der 3. Liga. Am bekanntesten ist dabei das vierte Bundesliganachwuchsteam in der Liga: die Bayer-Elfen. Zweiter Aufsteiger neben Menden ist der TB Wülfrath und aus der 2. Liga kommt TuS Lintfort 45/87 runter. Die Liga komplettieren tuen HSV Solingen-Gräfrath 76, TV Aldekerk 07 und der 1. FC Köln. Die Kölnerinnen verpassten in der Vorsaison den Aufstieg als Zweiter nur knapp und die Elfen beendeten die Saison als Dritter. Dortmund, Recklinghausen, Solingen und Aldekerk spielten lange gegen den Abstieg. Blomberg wurde Vierter in der Oststaffel.

„Für mich ist es die stärkste Staffel von den vieren. Wird sportlich eine Riesenherausforderung“, urteilt VfL-Trainer Andy Lampe über die Staffeleinteilung.

Anzeige
goldgas
Hanniball