14.12.2017 · 3. Liga, Frauen 3. Liga, Staffel Ost · Von: pm verein

Piranhas empfangen zum letzten Spiel des Jahres den Tabellenzweiten Kleenheim

Zum Abschluss des Jahres erwartet die Zuschauer am Samstag, den 16. Dezember im Sportcenter Markranstädt noch einmal ein starker Gegner. Mit der HSG Kleenheim kommt der Zweitplatzierte und will die Position über den Jahreswechsel sichern, um die Chance auf einen sofortigen Wiederaufstieg zu wahren. Die Damen des SC Markranstädt werden aber versuchen, alles auf einen Sieg ihrerseits auszurichten.

Sieht man die nackten Zahlen, liegen beide Team mit 262 (SCM) und 267 geworfenen Toren beieinander. Doch bei den Gegentreffern liegen die Hessinnen klar vorne (213:246). Trainer Torsten Löther weiß, „dass es ein schweres Spiel werden wird, da Kleenheim über einen sehr gestandenen Rückraum verfügt. Wir müssen uns ganz besonders darauf konzentrieren in der Abwehr stabil zu stehen und dann muss es uns auch gelingen, im Angriff Druck auszuüben, um möglichst Paroli bieten zu können.“

Die Piranhas hoffen auf zahlreiche Unterstützer auf den Rängen. Anwurf ist wie üblich 19 Uhr.

Zum Liveticker

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball