Vanessa Dings war die herausragende Spielerin im Spitzenduell der Weststaffel. - Foto: Roland Beyer

26.10.2015 · 3. Liga, Frauen 3. Liga, Staffel West · Von: pm verein

TuS Lintfort dominiert Spitzenspiel

Zu einem klaren 26:15 Heimerfolg gegen die TSG Eddersheim kam der TuS Lintfort im Spitzenspiel der Weststaffel. Im Duell der einzigen Teams ohne Verlustpunkt benötigten die Gastgeber in der Anfangsphase eine gewisse Anlaufzeit und ließen einige gute Chancen ungenutzt. Aber in der Folge steigerte der TuS seine Chancenauswertung und zog bis zur Pause auf 14:5 davon. Obwohl Eddersheim mit einer engen Manndeckung gegen Harma van Kreij und Naina Klein direkt von Beginn an versuchte, den Spielfluss zu unterbinden fanden die Lintforterinnen immer wieder spielerische Lösungen und erzielten sehenswerte Tore über den Kreis.

Vor allem die Abwehrarbeit war an diesem Tag überragend und die Gäste fanden einfach kein Mittel, dieses Bollwerk zu überwinden. Überragende Spielerin beim Tabellenführer war Vanessa Dings, die herausragend deckte und dann auch noch 8 Tore erzielte. Freuen konnten sich die Gastgeber auch über das Comeback von Tatjana van den Broek nach der Pause und über die ersten Einsätze der beiden B-Jugendlichen Jana Willing und Pia Telaar, die in der Schlussphase eingesetzt wurden.

Anzeige
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball