12.09.2017 · Home, JBLH weiblich, JBLH männlich, Schiedsrichter · Von: PM

Perspektivkaderlehrgang in Halberstadt

Kurz vor Beginn der ersten Meisterschaftsspiele in den Staffeln der Jugendbundesliga männlich und weiblich absolvierten die insgesamt 38 Schiedsrichterteams (31 männliche, sieben weibliche Teams) des Perspektivkaders des Deutschen Handballbundes ihren Saisonvorbereitungslehrgang in Halberstadt. Nach der Integration der weiblichen JBLH-Schiedsrichterinnen in den Perspektivkader behandelten alle Teams die vom Mitglied des DHB-Schiedsrichterlehrstabs Kay Holm hervorragend aufbereiteten Inhalte gemeinsam. Der Schiedsrichterwart der 3. Liga Harald Mohr, zugleich auch zuständig für die Ansetzungen in der JBLH weiblich, wertet dies positiv: „Es ist wichtig, dass wir den weiblichen und männlichen Perspektivteams die gleiche Betreuung zukommen lassen und die gleichen Lehrgangsinhalte vermitteln. Die gemeinsame Arbeit an Regelthemen bringt allen Beteiligten viel.“

Unter den anwesenden Teams waren insgesamt 15 Teams, die das neu angelegte Sichtungssystem des DHB-Schiedsrichterwesens durchlaufen haben. Diese Teams werden nunmehr in den ersten Einsätzen in der JBLH durch erfahrene Schiedsrichtercoaches betreut und so durch die Saison begleitet.

Neben den regeltechnischen Schwerpunkten und obligatorischen Leistungstests referierte Egbert Gadde von Landessportbund Sachsen-Anhalt über Prävention gegenüber sexualisierter Gewalt im Sport. „Das ist leider noch zu oft ein Tabuthema. Wir wollen gerade unsere jungen Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen, die häufig auch Multiplikatoren in Vereinen und Verbänden sind, für das Thema sensibilisieren. Insoweit danken wir Egbert Gadde für den wichtigen Impuls“, sagte DHB-Schiedsrichterwart Wolfgang Jamelle.

Am traditionellen samstäglichen Teamabend wurde dann auch Hagen Becker, langjähriger Schiedsrichteransetzer der JBLH männlich, aus dem Kreise der Schiedsrichter verabschiedet. Deren Sprecher Jonas Konrad (Landesverband Mittelrhein) verlieh Becker die „inoffizielle Ehrenmitgliedschaft“ im Perspektivkader.

Anzeige
goldgas
Hanniball