Fabian Baumgart und Sascha Wild. - Foto: DHB/Sascha Klahn

01.02.2018 · Home, Schiedsrichter · Von: BP

Baumgart/Wild im Einsatz in Weißrussland, Böllhoff auf Island

Zehn Tage nach dem Finaltrag der EHF EURO 2018 in Kroatien geht es in der Männer-Champions-League weiter - am Mittwoch, 7. Februar, steht nicht nur der THW Kiel gegen Veszprem wieder auf der Platte, sondern auch die beiden deutschen Elite-Schiedsrichter Fabian Baumgart und Sascha Wild. Beide wurden von der EHF für die Partie Meshkov Brest (Weißrussland) gegen Aalborg Handball (Dänemark) nominiert.

Der DHB-Delegierte Frank Böllhoff ist am übernächsten Wochenende im internationalen Einsatz: Er ist der EHF-Offizielle im Achtelfinale des Männer-Challenge-Cups zwischen IBV Vestmannaeyjar (Island) und SGS Ramhat Hashron HC (Israel) am Samstag, 10. Februar, auf Island.

Ein erfolgreiches Turnier mit vielen neuen Eindrücken war indes die Männer-Asien-Meisterschaft im südkoreanischen Suwon für das Magdeburger DHB-Elite-Schiedsrichter Robert Schulze und Tobias Tönnies: Sie leiteten insgesamt sechs Partien inklusive des Halbfinales Bahrain - Saudi-Arabien und des Bronzefinals zwischen Korea und Saudi-Arabien.

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball