Gesamtausbildungsplan

Traineraus- und Fortbildung – in jeder Hinsicht bedeutsam

Trainerinnen und Trainer sind – zusammen mit den Sportlehrkräften an den Schulen – die wichtigsten Multiplikatoren unserer Sportart. Egal, ob an der Basis unserer Vereine oder im leistungssportlichen Umfeld tätig – mit ihrem breit ausgebildeten Kompetenzspektrum, das im besten Falle sowohl fachliche, wie methodische und personale Fähigkeiten umfasst, stehen sie in ganz besonderer Weise für die Qualitätsentwicklung des Handballsports auf allen relevanten Alters-und Leistungsebenen und haben zugleich einen maßgeblichen Anteil an der Persönlichkeitsentwicklung der von ihnen betreuten Sportler(innen).

Trainerinnen und Trainer – egal, ob professionell oder ehrenamtlich wirkend – nehmen insofern entscheidenden Einfluss auf eine nachhaltige Resonanzförderung und damit Bindung von Mitgliedern in unserer Sportart und prägen mit ihren innovativen Potenzialen die Weiterentwicklung des Handballsports.

Zugleich ist eine – nachhaltig betriebene – Trainerqualifizierung ein wertvolles Instrument für die verbandseigene Personalentwicklung, denn die vermeintlich fähigsten deutschen Trainer(innen) sollten stets die Verantwortung für unsere Auswahlmannschaften übertragen bekommen.

Das Präsidium des Deutschen Handball Bundes freut sich über alle Sportler(innen), die den  Anspruch haben, sich über Aus-und Fortbildungsmaßnahmen für ihren Trainereinsatz weiter zu bilden.

Bundeslehrwart Michael Neuhaus
Bundeslehrwart Michael Neuhaus

DHB-Gesamtausbildungsplan

Der DHB-Gesamtausbildungsplan enthält u. a. die komplette Ausbildungs-, Prüfungs- und Lizenzordnung und gibt Informationen zur Anerkennung von anderen Ausbildungsgängen und Fortbildungsveranstaltungen. Eine inhaltliche Revision ist bis zum DHB-Bundestag im Herbst 2017 vorgesehen.


Ehrenkodex für Trainer/-innen

Spieler in Runde im Gespräch mit Jens Pfänder

Der Ehrenkodex für Trainer/-innen ist ein selbstauferlegter Kanon von Pflichten und somit eine wichtige Grundlage für die Arbeit aller Trainer-/innen.

Struktur der Ausbildung

Grafik

Das Trainerausbildungssystem ist unter Berücksichtigung der Rahmenrichtlinien des DOSB dreigegliedert. Grundlage ist die Rahmentrainingskonzeption des DHB.

Anzeige
goldgas
Hanniball