DVD-Angebote

Preise und Bestellmöglichkeiten

DHB-Workshop Blomberg / 1. - 3.07.2016 / Nachwuchsförderung im weiblichen Leistungsbereich

  • André Fuhr und Björn Piontek - individuell fordern und fördern
  • André Fuhr und Barbara Hetmanek - das Nachwuchsleistungssport-Konzept der HSG Blomberg-Lippe
  • Christian Fust - Sportpsychologie 
  • Jens Genge - der Trainervertrag
  • Renate Schubert - Torwarttraining im Jugendbereich
  • Michael Neuhaus - aktuelle Entwicklungen im Lehrwesen
  • Melanie Veith - zwischen Bananen und Burgern 
  • Sergej Gontcharow - Praxis Athletiktraining 
  • Zuzana Porvaznikova - individuelle Ausbildung am DHB-Stützpunkt weiblich 

DHB-Workshop Flensburg / 10. - 12.07.2015 / „Nachwuchs-Leistungssportförderung der SG Flensburg-Handewitt“: Das medizinische Team hinter dem Team

  • Ljubomir Vranjes - Talentförderung
  • Ljubomir Vranjes - Nachwuchs-Leistungssport-Förderung in der SG Flensburg-Handewitt
  • Dr. Tobias Jung - Knorpelschäden - was nun?
  • Michael Döring - Nachwuchs-Leistungssportkonzept / Athletiktraining SG Flensburg-Handewitt
  • Dr. Torsten Ahnsel / Dr. Thorsten Lange - Medical Team SG Flensburg-Handwitt
  • Dr. Axel Gänsslen - Schädel-Hirntrauma, Pathophysiologie und Auswirkungen auf die Spielfähigkeit
  • Michael Neuhaus - Aktuelle Entwicklungen im DHB-Lehrwesen
  • Mattias Andersson - Von den Großen lernen
  • Dr. Frank Helmig - Sportpsychiatrie - Sinn oder Unsinn?
  • Gisamone Grunwald - Kreuzbandriss, Operation, Reha und return to Sport - so einfach ist das nicht

DHB-Workshop Individuelle technisch taktische Ausbildung im Kleingruppentraining 5./6. September 2014 in Leipzig

  • Maik Nowak: Talentsichtung und Förderung im Handball aus Trainersicht
  • Christian Markus: Aktivierung/Spielvorbereitung
  • Christian Markus: Warm up & Cool down
  • Teilnehmer: Einwerfen unter dem Aspekt Technik
  • Teilnehmer: Kleingruppentraining 1
  • Teilnehmer: Kleingruppentraining 2
  • Marco Stange: Torwarttraining
  • Christian Markus: Spielnachbereitung

2. DHB-Workshop Anschlussförderung, 22./23. Juni 2013 in Hamburg

  • Klaus-Dieter Petersen (DHB, DHTV): „Ist Handball wie Schachspielen?” Schlagwort: Universalangriff
  • Dr. Christoph Dreckmann (Institut für Spielanalyse, DHTV): Rückzugsverhalten aus sportwissenschaftlicher Sicht
  • Joern Redlin (Polizeibeamter, freier Teamtrainer & Coach): Ressourcenaktivierung für entscheidende Spielsituationen
  • Khalid Khan (TV Großwallstadt, Referent im DHB-Lehrwesen), Klaus-Dieter Petersen (DHB, DHTV): Individuelles Training im Aufbau- sowie Anschlusstraining
  • Andreas Rastner (A-Lizenz-Trainer): Individuelles Training für Kreisspieler im Aufbautraining sowie in der Anschlussförderung
  • Klaus-Dieter Petersen (DHB, DHTV): Individuelles Training für Außenspieler im Aufbautraining sowie in der Anschlussförderung
  • Khalid Khan (TV Großwallstadt, Referent im DHB-Lehrwesen): Individuelles Training für Rückraumspieler im Aufbautraining sowie in der Anschlussförderung
  • Raùl Alonso (THW Kiel): Die spanische 5:1-Abwehrformation
  • Raùl Alonso (THW Kiel): Individuelles Training für Abwehrspieler nach der „spanischen Philosophie” in offensiven Abwehrformationen
  • Khalid Khan (TV Großwallstadt, Referent im DHB-Lehrwesen): Trainingsformen zum Tempospiel für alle Bausteine einer Trainingseinheit

3. DHB-Workshop "Frauen- und Mädchenhandball-Symposium", 19. bis 21. April 2013 in Göppingen

  • Dr. Jan Pabst (IAT Leipzig): Technik-Feedback-Training im Handball
  • Dr. Jan Pabst (IAT Leipzig): Trainingssteuerung/Trainingsplanung vor und während der Saison nach leistungsdiagnostischen Erkenntnissen
  • Lothar Linz (ccc-network.de): Im Reich der Frauen-Versteher
  • Paul Landuré (französischer Handball-Verband): Das Konzept Mädchen- und Frauenhandball in Frankreich)
  • Heine Jensen (Deutscher Handballbund): Aktuelle Entwicklungstendenzen im internationalen Frauenhandball am Beispiel der Frauen-EM 2012
  • Prof. Dr. Ansgar Thiel (GOAL Study Group): Ernährung, Körperbild und Verletzungen von Handballerinnen
  • Christian Thomas (DHB-Athletiktraining Frauenbereich): Pro und Kontra des Langhantel-Krafttrainings im Mädchen- und Frauenbereich

2. DHB-Workshop 2011 „Leistungshandball Jugend männlich - Victors-Cup“, 27. bis 29. Dezember 2011 in Merzig

  • Jens Pfänder (DHB) - Schwerpunkte, Ziele und Perspektiven der DHB-Trainerausbildung
  • Wolfgang Sommerfeld (DHB) - Fit for sport
  • Dr. Christoph Dreckmann (Institut für Spielanalyse) - Analyse der Junioren-WM 2011
  • Khalid Khan (VfL Eintracht Hagen) - Parallelen zwischen Führungskräften in Spitzensport und Wirtschaft
  • Alexander Haase (Füchse Berlin) - Der Schlagwurf. Eine sportliche Technik in der Diskussion
  • Lutz Landgraf (Handballschule Mannheim) - Herausforderung ganzheitliche, individuelle Ausbildung

Ausbildungsinhalte der DHB-Jugend männlich, 2./3. Oktober 2012 in Naumburg

  • Klaus-Dieter Petersen (DHB) - Die klassische Jugo-3:2:1-Abwehr als Basis
  • Dirk Mathis (HV Saar) - Rückblick DFJW 2012 und Weiterentwicklung der DHB-Talente Jahrgang 96/97 im LV am Beispiel Saarland
  • Klaus-Dieter Petersen (DHB) - Die Geschichte von Bruder Tack oder wie ich auf den Pfänder kam …
  • Klaus-Dieter Petersen (DHB) und Dirk Mathis (HV Saar) - Angriffsoptionen gegen offensive Abwehrformationen
  • Jan Pabst (IAT Leipzig), Christian Schwarzer und Markus Baur (DHB) - Junioren EM 2012
  • Jan Pabst (IAT Leipzig) - Videotraining / Videobegleitung im Jugendbereich
  • Klaus-Dieter Petersen und Markus Baur (DHB) - DHB-Angriffsoptionen gegen eine 6:0-Abwehrformation
  • Klaus-Dieter Petersen (DHB) - Kreisläufer Spezial

1. DHB-Workshop 2012 „Torwarttraining“, 8. bis 10. Juni 2012 in Bielefeld

  • Andreas Thiel (DHB) - Praxis des Torhüterspiels
  • Martin Kussmann (Torwarttrainer) - Individualität gezielt fördern
  • Renate Schubert/Michael Neuhaus (HK Bielefeld/HV Westfalen) - Grundlagentraining im Jugendbereich
  • Jasmin Camdzic (Torwarttrainer HSG Wetzlar) - Die jugoslawische Torwartschule und mehr
  • Patrik Liljestrand (TV Emsdetten) - Die skandinavische Torwartschule
  • Wieland Schmidt (DHB-Torwarttrainer)/Marco Stange (Torwarttrainer) - Halten und siegen!

2. DHB-Workshop 2011 „Leistungshandball männlich“, 1./2. Juli 2011 in Warendorf

  • Martin Heuberger (DHB-Junioren-Bundestrainer) - Trainingsinhalte der Junioren-Nationalmannschaft / Der Weg zur WM
  • Martin Zawieja (DHB-Athletiktrainer) - Bausteine des Athletiktrainings der Junioren
  • Wolfgang Sommerfeld (DHB-Junioren-Trainer) - Begleitende Förderung der DHB-Junioren
  • Martin Heuberger/Wolfgang Sommerfeld (DHB-Junioren-Trainer) - Training DHB-Junioren
  • Jens Pfänder (Bundeslehrwart DHB) - DHB-Qualitätsoffensive in der Aus- und Weiterbildung

1. DHB-Workshop 2011 „Leistungshandball Männer und Jugend“, 9./10. April 2011 in Hamburg

  • Gunnar Sadewater (HSV Hamburg) - Das Jugendkonzept des HSV Hamburg
  • Martin Schwalb (HSV Hamburg) - Individuelle und gruppentaktische Trainingsinhalte der Bundesligamannschaft
  • Stefan Kloppe (Personal Trainer und Leistungscoach) - Ernährung und Leistungssport
  • Stefan Kloppe (Personal Trainer und Leistungscoach) - Regeneration im Leistungssport
  • Stefan Kloppe (Personal Trainer und Leistungscoach) - Life-Kinetik
  • Frank Hamann (HSV Hamburg/DHB) - Regionalliga A-Jugend HSV - Füchse Berlin

3. DHB-Workshop 2010 „Leistungshandball Männer/Frauen“, 20./21. November 2010 in Hamm

  • Christoph Dreckmann (DHTV) - Weltstandsanalyse Männer/Frauen anhand Männer-EM AUT, Frauen-WM CHN
  • Ha-De Schmitz (Bergischer HC) - Angriffseröffnung, und dann …?
  • Michael Roth (MT Melsungen) - Der Trainer im Umfeld von Professionalität und Emotionen
  • Michael Roth (MT Melsungen) - Die Halbzeitpause
  • Martin Heuberger (DHB) - Analyse der letzten Junioren-EM
  • Martin Heuberger (DHB) - Trainingsinhalte der Vorbereitung auf die Junioren WM

2. DHB-Workshop 2010 „SC Magdeburg – Kaderschmiede im Multimediazeitalter“, 11./12. September 2010 in Magdeburg

  • Christian Pöhler: SC Magdeburg – Kaderschmiede im Multimediazeitalter
  • Jan Pabst: Talentdiagnostik und -entwicklung in der Sportart Handball
  • Martin Kußmann: Torhüterausbildung im Jugendalter
  • Christian Prokop: Tempospiel in der Anschlussförderung

3. DHB-Workshop 2009 „Spitzenhandball Jugend“, 28./29. Dezember 2009 in Merzig

  • Klaus-Dieter Petersen u. a.: „Wir nehmen die Zukunft in die Hand“
  • Deutscher Handballbund: „DHB-Rahmentrainingskonzeption“

1. DHB-Workshop 2009 „Leistungshandball Männer“, 02./03. Mai 2009 in Dormagen

  • Thorsten Schmid: „Physische Belastungssteuerung im Gegenstoßtraining“
  • Kalid Khan: „Leistungsorientiertes Aufbautraining“
  • Frank Hamann: „Rahmentrainingskonzeption 2009 des DHB“
  • Raimo Wilde: „Individuelle Abwehrschule“
  • Kay Rothenpieler: „In kleinen Schritten zur Konzeption gegen die klassische, schwedische 6:0-Abwehr“
  • Kai Wandschneider: „Von der Werkself über den Jugendstil zurück in die Bundesliga“ – Die Philosophie/Entwicklung/Perspektive des TSV Dormagen

4. DHB-Workshop „Spitzenhandball Männer“, 25./26.10.2008 in Hamburg

  • Piet Krebs: „Handball im Fokus der Öffentlichkeit“ – Chancen und Gefahren
  • Klaus-Dieter Petersen: Der Kreisläufer im Mittelpunkt (als zentraler Faktor) der Angriffs- und Abwehrtaktik
  • Patrick Liljestrand: Die Abwehr ist die Basis für die Meisterschaft
  • Jens Pfänder: „DHB-Leitbild“ / Rahmentrainingskonzeption
  • Gustl Wilke: Umschaltfähigkeit: Gegenstoß – Gegenstoßabwehr!
  • Christian Fitzek: Koordination und Grundschule Angriff

1. DHB-Workshop 2006 „Frauenhandball“, 07./08.07.2006 in Saarbrücken

Praxis

  • Armin Emrich: Tempohandball
  • Andreas Thiel: TW-Training Teil 1 und 2
Anzeige
goldgas
Hanniball