DHB-Juniorenteam auf dem Weg zur Junioren-WM 2011

Trainingsinhalte aus dem DHB-Workshop 2011 in Warendorf

Der damalige Co-Trainer des DHB-Juniorenteams Wolfgang Sommerfeld führt auf einer Hallenseite eine positionsspezifische Schulung der Außenspieler durch. Schwerpunkte sind das Detailtraining bei Sprungwürfen aus der Eckenaußen-Position (Schwungbeineinsatz beim Absprung, hohe Armführung) sowie das 1-gegen 1-Spiel.

Auf der anderen Seite arbeitet der damalige verantwortliche Bundestrainer für das Juniorenteam Martin Heuberger mit den Rückraum- und Kreisspielern im taktischen Bereich. Im Grundspiel 4 gegen 4 wird der Angriff gegen eine offensive Abwehr geschult und verbessert. Im Zielspiel 6 gegen 6 werden die vorherigen Trainingselemente umgesetzt.




Eine DVD des gesamten Workshops finden Sie hier: Trainer • Aus- und Fortbildung • Lehrmedien

Anzeige
goldgas
Hanniball